Herzlich willkommen im Jobportal der Deutschen Oper am Rhein – vielen Dank für Ihr Interesse an einer Tätigkeit an unserem Haus!

Über 580 Menschen aus 35 verschiedenen Nationen in rund 50 verschiedenen Berufen arbeiten am Rhein daran, dass sich an rund 300 Abenden im Jahr der Vorhang für Oper und Ballett in Düsseldorf und Duisburg hebt. Nicht mitgezählt sind die Gastsolisten, Regieteams, die Orchester der beiden Städte, die Extra- und Kinderchöre, Statisten, Aushilfen und viele mehr. Seit 1956 besteht die zweitälteste „Theaterehe“ Deutschlands ununterbrochen. Bis heute gilt die „Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg“ beispielhaft in puncto Wirtschaftlichkeit.

 

Stellenangebote

 

Projektleiter Digitale Transformation (w/m/d)

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht zum 01.09.2020 in Vollzeit (40 Stunden) für das Projekt „Das digi­tale Foyer“ in Zusammenarbeit mit dem FFT Düsseldorf einen Projektleiter Digitale Transformation (w/m/d)

Die Deutsche Oper am Rhein und das FFT Düsseldorf (Forum Freies Theater) gehen gemeinsam in die digitale Offensive. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes sollen in dem auf vier Jahre an­gelegten Projekt „Das digitale Foyer. Räume der Begegnung im Theater der Zukunft“ innovative digi­tale Strategien entwickelt und erprobt werden.

Im Rahmen des Projekts wollen das FFT und die Deutsche Oper am Rhein ihre jeweiligen digitalen Angebote im Bereich Vermittlung und Kommunikation erweitern und mit neuen digitalen Ästhetiken, Technologien und Angeboten experimentieren. Ziel ist es, die zu schaffenden digitalen, beziehungswei­se hybriden Foyers, dauerhaft als Schnittstelle zur Stadtgesellschaft zu etablieren. Ein weiterer zentraler Bestandteil der Kooperation ist ein regelmäßiger Austausch zwischen den beiden strukturell und in­haltlich äußerst unterschiedlichen Institutionen. Darüber hinaus ist das Projekt den Prinzipien von Open Source und Open Knowledge verpflichtet. 

Gesucht wird eine Projektleitung mit digitaler Expertise zur Planung, Strukturierung und Koordinati­on des Projektablaufs in beiden Institutionen.

Ihre Aufgaben

  • Leitung, Koordination und Steuerung des Projektablaufs in enger Abstimmung mit den Pro­jektbeteiligten in beiden Institutionen und den digitalen Kooperationspartnern
  • Regelmäßige Abstimmung und Kommunikation mit den Projektpartnern (Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von regelmäßigen Treffen; Koordination von Aufgaben- und Zeit­planung)
  • Konzeption und Steuerung der Entwicklung digitaler Vorhaben
  • Veranstaltungsmanagement (Workshops, Lectures, Fortbildungen u.ä.)
  • Administration des Projekts: u.a. Budgetverwaltung und –kontrolle in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen der Deutschen Oper am Rhein, Erarbeitung von Sachberichten und Verwendungsnachweisen, Kommunikation und Koordination mit der Zuwendungsgeberin, Ausschreibungs-Management, Lizenzierungen
  • Qualitätssicherung, Projektdokumentation und Evaluation

Ihre Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Starke Affinität zu digitalen Themen mit Erfahrungen im Bereich von Open Source bzw. Common Licences
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Projekt- und Veranstaltungsmanagement, idealerweise auch im  Kulturmanagement
  • Großes Interesse an einer großen Bandbreite der darstellenden Künste
  • Kenntnisse des Ausschreibungs- und Vergaberechts
  • Eine äußerst strukturierte, transparente und selbständige Arbeitsweise
  • Ausgewiesene Kommunikationsstärke und Teamgeist
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse (verhandlungssicher) in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Es erwartet Sie

  • Ein anspruchsvolles, interdisziplinäres Projekt mit zwei hochmotivierten Partnerinstitutionen in den darstellenden Künsten
  • Die Mitarbeit an neuen Methoden und Werkzeugen für Kulturinstitutionen in der digitalen Transformation der Gesellschaft
  • Der Einsatz ihrer organisatorischen, kulturellen und digitalen Kompetenzen im Rahmen eines prestigeträchtigen Vorhabens.

Das Arbeitsverhältnis ist bis 30.12.2023 befristet und richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD. Die Anstellung erfolgt bei der Deutschen Oper am Rhein. Wir legen Wert auf Gleichstellung; schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 6. Juni 2020 bitte ausschließlich per E-Mail an u.garstecki@operamrhein.de

Beleuchtungsinspektor (m/w/d) 

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht für die Spielzeit 2020/21, vorrausichtlich zum 01.09.2020, einen Beleuchtungsinspektor (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Zuarbeit und Durchführung von Projekten, Veranstaltungen und Gastspielen
  • Verantwortung für technisch-organisatorische Vorbereitung, Ablauf und Kontrolle des gesamten Proben- und Vorstellungsbetriebs im Rahmen der personellen und technischen Ausstattung
  • Planung, Umsetzung und Dokumentation von Lichtkonzepten
  • fachliche und organisatorische Anleitung der Mitarbeiter*innen der Beleuchtungsabteilung
  • Mitwirkung bei Bühnenbildabgaben und technischen Besprechungen
  • Organisation und Kontrolle von Wartungs- und Reparaturarbeiten der ortsveränderlichen Betriebsmittel im Bereich Licht- & Videotechnik

Ihr Profil:

  • bestandene Prüfung zum/r Beleuchtungsmeister*in oder zum/r Meister*in für Veranstaltungstechnik (Beleuchtung) bzw. eine gleichwertige Ausbildung
  • fachliche Kompetenz in Bezug auf Einrichtung und Betreuung von Produktionen im Repertoirebetrieb eines Mehrspartenhauses
  • technisches Geschick sowie kreatives Denken
  • soziale Kompetenz (Teamfähigkeit, Konfliktlösung und Personalführung)
  • selbständiges und ergebnisorientierten Arbeiten, Eigeninitiative, Belastbarkeit und organisatorisches Geschick
  • Erfahrung in MS-Office- und CAD-Anwendungen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Theaterbetrieb
  • Verständnis für künstlerische und technische Zusammenhänge

Wünschenswert sind erste Erfahrungen in einer vergleichbaren Position sowie Kenntnisse von Abläufen eines Repertoirehauses. Eine zusätzliche elektrotechnische Ausbildung oder ein Studium im Bereich Elektrotechnik wäre von Vorteil.

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß  NV- Bühne/TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf berufliche Gleichstellung. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden erbeten bis zum 31.05.2020 an die 

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einer Datei/einem Dokument an: u.garstecki@operamrhein.de

Mitarbeiter (m/w/d) für die Kostümabteilung/Herrenschneiderei

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht schnellstmöglich in Vollzeit zunächst für 1 Jahr befristet, mit der Möglichkeit der Unbefristung einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Kostümabteilung/Herrenschneiderei

Aufgaben

  • Neuanfertigung, Änderung und Aufarbeitung von modernen und historischen Herrenkostümen (Ballett und Oper)

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Herrenmaßschneider
  • Idealerweise  Berufserfahrung in einem Theaterbetrieb / Musical
  • Gerne Erfahrung in der Herstellung von Großstücken (Sakkos, Gehröcke, Mäntel, etc.)
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit künstlerischem Personal
  • Teamfähigkeit, Geduld und hohes Engagement
  • Hohe Belastbarkeit sowie Flexibilität – auch unter Zeitdruck

Zudem legen wir großen Wert auf eine hochwertige, handwerkliche Verarbeitung und  eine selbständige Arbeitsweise.

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß  TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf,  Übersicht über den beruflichen Werdegang werden schnellstmöglich erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an: u.garstecki@operamrhein.de

Mitarbeiter*(w/m/d) für die Haustechnik des Düsseldorfer Hauses

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht schnellstmöglich in Vollzeit zunächst für 1 Jahr befristet mit der Möglichkeit auf Entfristung einen Mitarbeiter*(w/m/d) für die Haustechnik des Düsseldorfer Hauses

Ihr Profil

  • vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung als Elektroinstallateur/in, oder in einem artverwandten Beruf
  • Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen
  • hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • selbständiges Arbeiten

Ihre Aufgaben        

  • Betreuung der zur Deutschen Oper am Rhein gehörenden Objekte
  • Grünanlagenpflege, Winterdienst und Ähnliches.
  • kleinere Reparaturen und Montagen, Wartungsarbeiten und Prüfungen
  • Überwachung hausfremder Handwerker
  • Reinigungsarbeiten, Möbelmontage , Möbeltransporte
  • Störungsbeseitigung

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten bis zum 16.02.2020  an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an: u.garstecki@operamrhein.de

Technischer Produktionsleiter (m/w/d) für das Ballett

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht zum Beginn der Ballettdirektion von Demis Volpi ab der Spielzeit 2020/21 in Vollzeit einen technischen Produktionsleiter (m/w/d) für das Ballett als Mitarbeiter der Technischen Direktion.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung eines Industrie-/Handwerksberufes, Qualifikation Verantwortliche/r für Veranstaltungstechnik oder abgeschlossenes Hochschulstudium, z.B. als Dipl. Ingenieur/in Theater-/Veranstaltungstechnik
  • Berufserfahrung in leitender Funktion an verschiedenen Theatern- oder Opernhäusern
  • Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • hohes Engagement, Belastbarkeit, sowie Organisationsstärke
  • hohes Maß an Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern und Handwerkern
  • Sie beherrschen CAD-Zeichenprogramme, Office-Anwendungen, idealerweise MegaCAD
  • gute Sprachkenntnisse in Englisch, weitere Sprachen wünschenswert

Ihre Aufgaben        

  • Qualitätssicherung bei den Endproben- und teilweise Vorstellungsbetreuung
  • Kontakt zwischen Ballettleitung und den technischen Abteilungen, Mitarbeit an der technischen Disposition
  • technische Vorbereitung und Durchführung von Ballett-Gastspielen im In- und Ausland, Übernahme von Bühnenmeistertätigkeiten auf Gastspielen
  • Mitarbeit im Produktionsprozess
  • Zusammenarbeit mit Choreographen, Bühnenbildner, Lightdesignern, den Bühnenbetriebsabteilungen und den eigenen Dekorationswerkstätten und ggf. Koordination der selbigen

Für weitere Fragen zur Aufgabenstellung stehen Ihnen Herr Rabe (0211-8925233) und Herr Kocur (0211-8925476) gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD/ NV-Bühne.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf berufliche Gleichstellung. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument an u.garstecki@operamrhein.de

Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Klimatechnik

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht baldmöglichst in Vollzeit, zunächst für 1 Jahr befristet mit der Möglichkeit auf Entfristung, einen Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Klimatechnik des Düsseldorfer Hauses

Ihr Profil

  • vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung als Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder in einem artverwandten Beruf
  • Berufserfahrung mit Lüftungs- und Gebäudeleittechnik, Sanitär- und Heizungsanlagen
  • Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen
  • hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten, IT-Kenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Betreuung, Wartung und Bedienung  der haustechnischen Anlagen für Lüftungs-, Heizungs- und Gebäudeleittechnik
  • Betreuung dieser Anlagen im Proben und Vorstellungsbetrieb

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument/einer Datei an u.garstecki@operamrhein.de

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht zum 01.05.2020 eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik Schwerpunkt Beleuchtung/Medientechnik (m/w/d)

Ihr Profil

  • vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik ,Elektriker oder in einem artverwandten Beruf
  • Berufserfahrung an Theatern oder Musicalunternehmen
  • Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen
  • hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Vielseitige und aktuelle Fachkenntnisse sowie ein hohes Sicherheitsverständnis
  • Eine zielorientierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Organisationstalent und gute Kommunikationsfähigkeiten, auch in der schriftlichen Dokumentation

Ihre Aufgaben

  • selbstständiger Aufbau der für Proben und Vorstellungen benötigten Licht-und Videotechnik und dem dazugehörigen Equipment
  • Dokumentation von beleuchtungstechnischen Einrichtungen
  • Wartung und Instandsetzung von Scheinwerfern und Videoequipment
  • Bereitstellen, Einrichten und Prüfen von technischen Geräten und Veranstaltungsaufbauten

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten bis zum 31. Januar 2020 (in einer Datei bzw. einem Dokument) an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an u.garstecki@operamrhein.de

Bühnentechniker (m/w/d) - Schwerpunkt Maschinerie -

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht für das Haus Duisburg schnellstmöglich in Vollzeit (39 Std.), zunächst für 1 Jahr befristet, einen Bühnentechniker (m/w/d) - Schwerpunkt Maschinerie -

Ihr Profil

  • vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung als Elektrikerin*(m/w/d) oder in einem artverwandten Beruf
  • Berufserfahrung an Repertoire Theatern oder Musicalunternehmen im Bereich (Ober)Maschinerie
  • Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen
  • Verantwortungsbewusstsein, Stressresistenz,  
  • hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben        

  • Bedienung, Programmierung, Einrichtung der (Ober) Maschinerie sowie Auf- und Abbau der für Proben und Vorstellungen benötigten Bühnenaufbauten
  • Dokumentation der maschinentechnischen Einrichtung und deren Änderungen
  • szenische Umbauten und Verwandlungen bei Proben und Vorstellungen
  • Wartung und Pflege

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument per E-Mail an: u.garstecki@operamrhein.de

Bühnentechniker/Bühnenhandwerker (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht schnellstmöglich für das Haus Düsseldorf, zunächst für 1 Jahr befristet, in Vollzeit Bühnentechniker/Bühnenhandwerker (m/w/d)

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören Auf- und Abbau von Bühnenaufbauten. Auch werden Sie mit der Reparatur defekter Dekorationsteile betraut. Während Proben und Vorstellungen wirken Sie an szenischen Umbauten und Verwandlungen mit.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf (Tischler, Schlosser, Maler, Dekorateur oder einem artverwandten Beruf) sowie entsprechende Berufserfahrung.

Handwerkliche Fertigkeiten zur Durchführung von Reparaturarbeiten an der Dekoration setzen wir ebenso voraus, wie die Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten, sowie an Sonn- und Feiertagen.

Sie verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne und sind sowohl bereit, im Team, als auch selbstständig zu arbeiten.

Die Beschäftigung erfolgt auf der Basis des TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument per E-Mail an: u.garstecki@operamrhein.de

Herrenschneider / Ankleider

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht schnellstmöglich in Vollzeit zunächst für 1 Jahr befristet einen Mitarbeiter (w/m/d) für die Kostümabteilung Herrenschneider – Ankleider

Ihre Aufgaben:

  • An- und Umkleiden der Darsteller während der Vorstellungen und Hauptproben
  • Selbständige und komplette Vorstellungsvorbereitung
  • Neuanfertigung von Herrenkostümen (Ballett und Oper) aller Stilrichtungen
  • Instandhaltung, Aufarbeitung, Änderung und Pflege von Repertoirekostümen

Ihr Profil:

  • Herrenschneiderausbildung  - idealerweise im Handwerk
  • Berufserfahrung als Herrenschneider/in und Ankleider/in an Theatern oder Musicalunternehmen ist wünschenswert
  • Hohes Engagement und Belastbarkeit auch unter Zeitdruck
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Flexibel in der Arbeitszeitgestaltung (unregelmäßige Dienste: Tagesdienste und Abenddienste , auch Einsätze ggf. an Wochenenden und Feiertagen)
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern verschiedenster Nationalitäten

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß  TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf, Übersicht des beruflichen Werdeganges) schnellstmöglich an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an: u.garstecki@operamrhein.de

 

AUSBILDUNG AN DER DEUTSCHEN OPER AM RHEIN

Zur Zeit keine Vakanzen!

 

 

Praktika & Hospitanzen

Theaterberufe kennenlernen

Theaterpraktika ermöglichen es, den Theaterbetrieb und seine vielseitigen Berufe kennen zu lernen. Die Deutsche Oper am Rhein bietet Interessierten eine sehr begrenzte Anzahl von Praktikumsplätzen an.

Hospitanzen in den Bereichen Regie (nur Neuproduktionen!) und Marketing sind während der Spielzeit und NICHT in der theaterfreien Zeit (parallel zu den Schul-Sommerferien in NRW) für mind. 6 Wochen bis maximal 3 Monate möglich.

Beachten Sie bitte, dass seit dem 01.01.2015 nur noch Hospitanzen möglich sind, die nicht unter die Bestimmungen des gesetzlichen Mindestlohnes fallen.

 

FSJ Kultur

Ein Jahr an der Deutschen Oper am Rhein

Die Deutsche Oper am Rhein bietet in der Abteilung Marketing / Kommunikation, der Pressestelle sowie beim Ballett am Rhein jeweils einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur an.

BEWERBUNG FÜR DIE SPIELZEIT 2019/20
Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren erfolgt in jedem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Träger des FSJ Kultur NRW, der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur (LAG) Bochum. Im Zeitraum 1. Januar bis 31. März jeden Jahres haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Bewerbung deutschlandweit zentral über das Onlineverfahren der LAG einzureichen.

Bewerbungen sind ausschließlich über die Webseite (LAG Bochum) einzureichen, bitte senden Sie keine Bewerbungen an uns.

Weitere Informationen: http://www.fsjkultur-nrw.de