Herzlich willkommen im Jobportal der Deutschen Oper am Rhein – vielen Dank für Ihr Interesse an einer Tätigkeit an unserem Haus!

Über 580 Menschen aus 35 verschiedenen Nationen in rund 50 verschiedenen Berufen arbeiten am Rhein daran, dass sich an rund 300 Abenden im Jahr der Vorhang für Oper und Ballett in Düsseldorf und Duisburg hebt. Nicht mitgezählt sind die Gastsolisten, Regieteams, die Orchester der beiden Städte, die Extra- und Kinderchöre, Statisten, Aushilfen und viele mehr. Seit 1956 besteht die zweitälteste „Theaterehe“ Deutschlands ununterbrochen. Bis heute gilt die „Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg“ beispielhaft in puncto Wirtschaftlichkeit.

 

Stellenangebote

 

Fachkraft* (w/m/d) für Veranstaltungstechnik Beleuchtung/Medientechnik

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht für das Haus Düsseldorf zum 01.09.2019 in Vollzeit (39 Std.) eine Fachkraft* (w/m/d) für Veranstaltungstechnik Beleuchtung/Medientechnik

Ihr Profil

  • vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder als Elektriker* (m/w/d) oder in einem artverwandten Beruf
  • Berufserfahrung an Theatern oder Musicalunternehmen
  • Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen
  • hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Vielseitige und aktuelle Fachkenntnisse sowie ein hohes Sicherheitsverständnis
  • Eine zielorientierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Organisationstalent und gute Kommunikationsfähigkeiten, auch in der schriftlichen Dokumentation

Ihre Aufgaben

  • selbstständiger Aufbau der für Proben und Vorstellungen benötigten Licht-und Videotechnik und dem dazugehörigen Equipment
  • Dokumentation von beleuchtungstechnischen Einrichtungen
  • Wartung und Instandsetzung von Scheinwerfern und Videoequipment
  • Bereitstellen, Einrichten und Prüfen von technischen Geräten und Veranstaltungsaufbauten

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden bis zum 01.08.2019 erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument per E-Mail an: u.garstecki@operamrhein.de

Beleuchtungsinspektor*in (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein sucht ab der Spielzeit 2019/2020 zum 29.08.2019 eine*n Beleuchtungsinspektor*in (m/w/d) für unsere Häuser in Düsseldorf & Duisburg.

Sie möchten mit Ihrer offenen Kommunikation, Flexibilität und Ihrer Bereitschaft zur Weiterbildung dazu beitragen, dass spannende Opern- & Ballettproduktionen entstehen?

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Zuarbeit und Durchführung von Projekten, Veranstaltungen und Gastspielen
  • Verantwortung für technisch-organisatorische Vorbereitung, Ablauf und Kontrolle des gesamten Proben- und Vorstellungsbetriebs im Rahmen der personellen und technischen Ausstattung
  • Planung, Umsetzung und Dokumentation von Lichtkonzepten
  • fachliche und organisatorische Anleitung der Mitarbeiter*innen der Beleuchtungsabteilung
  • Mitwirkung bei Bühnenbildabgaben und technischen Besprechungen
  • Organisation und Kontrolle von Wartungs- und Reparaturarbeiten der ortsveränderlichen Betriebsmittel im Bereich Licht- & Videotechnik

Ihr Profil:

  • bestandene Prüfung zum/r Beleuchtungsmeister*in oder zum/r Meister*in für Veranstaltungstechnik (Beleuchtung) bzw. eine gleichwertige Ausbildung
  • fachliche Kompetenz in Bezug auf Einrichtung und Betreuung von Produktionen im Repertoirebetrieb eines Mehrspartenhauses
  • technisches Geschick sowie kreatives Denken
  • soziale Kompetenz (Teamfähigkeit, Konfliktlösung und Personalführung)
  • selbständiges und ergebnisorientierten Arbeiten, Eigeninitiative, Belastbarkeit und organisatorisches Geschick
  • Erfahrung in MS-Office- und CAD-Anwendungen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Theaterbetrieb
  • Verständnis für künstlerische und technische Zusammenhänge

Wünschenswert sind erste Erfahrungen in einer vergleichbaren Position sowie Kenntnisse von Abläufen eines Repertoirehauses. Eine zusätzliche elektrotechnische Ausbildung oder ein Studium im Bereich Elektrotechnik wäre von Vorteil.

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf,  Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten bis zum 15.08.2019 an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument per E-Mail an: u.garstecki@operamrhein.de

Herrenschneider*in / Ankleider*in

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht zum 01.10.2019 oder früher in Vollzeit, zunächst für 1 Jahr befristet, eine*n Mitarbeiter*in (w/m/d) für die Kostümabteilung – Herrenschneider*in / Ankleider*in

Ihre Aufgaben:

  • Neuanfertigung von Herrenkostümen (Ballett und Oper) aller Stilrichtungen
  • Instandhaltung, Aufarbeitung, Änderung und Pflege von Repertoirekostümen
  • An- und Umkleiden der Darsteller während der Vorstellungen und Hauptproben
  • Selbständige und komplette Vorstellungsvorbereitung

Ihr Profil:

  • Herrenschneiderausbildung idealerweise im Handwerk
  • Idealerweise Berufserfahrung als Herrenschneider/in und Ankleider/in an Theatern oder Musicalunternehmen
  • Hohes Engagement und Belastbarkeit auch unter Zeitdruck
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Flexibel in der Arbeitszeitgestaltung
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern verschiedenster Nationalitäten

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß  TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten bis zum 31.08.2019 an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument per E-Mail an: u.garstecki@operamrhein.de

Produktionsleiter* (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht zum Beginn der Spielzeit 2019/20 in Vollzeit einen Produktionsleiter* (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein bespielt das Opernhaus Düsseldorf und das Theater Duisburg mit Oper und Ballett, ca. 180 Vorstellungen in Düsseldorf und 80 Vorstellungen in Duisburg, und unterhält ein Repertoire von rund 100 spielfähigen Ballett- und Opernproduktionen. Im Produktionszentrum befinden sich die Dekorationswerkstätten und die Opernprobebühnen. In den Werkstätten werden durchschnittlich sieben Opern- und fünf Ballettproduktionen mit je ca. drei Einzel-Choreographien pro Spielzeit hergestellt. Im Produktionszentrum sind ca. 35 Mitarbeitende beschäftigt.

 

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium als Ingenieur/in für Theater- und Veranstaltungstechnik, Maschinenbau oder Architekt/in. Eine zusätzliche handwerkliche Ausbildung rundet Ihr Profil ab.
  • Sie beherrschen CAD-Konstruktion (MegaCAD), Office-Anwendungen und theaterspezifische Software
  • Sie arbeiten im Spannungsfeld externer Bühnenbildner, den eigenen Dekorationswerkstätten sowie in der Umsetzung der Ausstattung auf der Bühne
  • Berufserfahrung als Produktionsleiter/-in an verschiedenen Theatern- oder Opernhäusern
  • hohes Engagement, Belastbarkeit, sowie Organisationsstärke
  • Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • hohes Maß an Einfühlungsvermögen im Umgang  mit Künstlern und Handwerkern
  • gute Sprachkenntnisse in Englisch, weitere Sprachen wünschenswert

Ihre Aufgaben        

  • Erstellung von Konstruktions- und Werkstattzeichnungen sowie statischer Berechnungen
  • Dokumentation der Produktionen durch z.B. Zeichnungen, Stücklisten, Fotos
  • ständiger Kontakt zu Bühnenbildnern sowie deren Assistenten
  • Probebühnenorganisation und Abnahmen
  • Bauprobenvorbereitung und Organisation
  • Materialrecherche, Kostenkalkulation und Bestellungen
  • Mitarbeit in der Werkstattkoordination und Ressourcenplanung
  • Unterstützung der Werkstättenleitung bei der Arbeitsvorbereitung
  • Einbringen von Vorschlägen zur Realisierung von Bühnenbildern und Technischen Einrichtungen
  • Endproben- und Übernahmebetreuung

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß  NV- Bühne.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf,  Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument per E-Mail an: u.garstecki@operamrhein.de

Mitarbeiter*in(w/m/d) für die Kostümabteilung – Herrenschneider*in – Ankleider*in

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht zum 01.09.2019 in Vollzeit, zunächst für 1 Jahr befristet, einen Mitarbeiter*in(w/m/d) für die Kostümabteilung – Herrenschneider*in – Ankleider*in

Ihre Aufgaben:

  • Neuanfertigung von Herrenkostümen (Ballett und Oper) aller Stilrichtungen
  • Instandhaltung, Aufarbeitung, Änderung und Pflege von Repertoirekostümen
  • An- und Umkleiden der Darsteller während der Vorstellungen und Hauptproben
  • Selbständige und komplette Vorstellungsvorbereitung

Ihr Profil:

  • Herrenschneiderausbildung idealerweise im Handwerk
  • Idealerweise Berufserfahrung als Herrenschneider/in und Ankleider/in an Theatern oder Musicalunternehmen
  • Hohes Engagement und Belastbarkeit auch unter Zeitdruck
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Flexibel in der Arbeitszeitgestaltung
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern verschiedenster Nationalitäten

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß  TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf,  Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten bis zum 31.05.2019 an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument per E-Mail an: u.garstecki@operamrhein.de

Fachkraft*(w/m/d) für Veranstaltungstechnik Beleuchtung/Medientechnik

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht für das Haus Düsseldorf zum 01.04.2019 in Vollzeit (39 Std.), zunächst für 1 Jahr befristet eine Fachkraft*(w/m/d) für Veranstaltungstechnik Beleuchtung/Medientechnik

Ihr Profil

  • vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder als Elektriker*(m.w.d.) oder in einem artverwandten Beruf
  • Berufserfahrung an Theatern oder Musicalunternehmen
  • Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen
  • hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne
  • Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben        

  • selbstständiger Aufbau der für Proben und Vorstellungen benötigten Licht-und Videotechnik und dem dazugehörigen Equipment
  • Dokumentation und deren Änderungen von beleuchtungstechnischen Einrichtungen
  • szenische Umbauten und Verwandlungen
  • Wartung und Instandsetzung von Scheinwerfern und Videoequipment

  Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden bis zum 12.03.2019 erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument per E-Mail an: u.garstecki@operamrhein.de

 

AUSBILDUNG AN DER DEUTSCHEN OPER AM RHEIN

Zur Zeit keine Vakanzen

 

 

 

Praktika & Hospitanzen

Theaterberufe kennenlernen

Theaterpraktika ermöglichen es, den Theaterbetrieb und seine vielseitigen Berufe kennen zu lernen. Die Deutsche Oper am Rhein bietet Interessierten eine sehr begrenzte Anzahl von Praktikumsplätzen an.

Hospitanzen in den Bereichen Regie (nur Neuproduktionen!) und Marketing sind während der Spielzeit und NICHT in der theaterfreien Zeit (parallel zu den Schul-Sommerferien in NRW) für mind. 6 Wochen bis maximal 3 Monate möglich.

Beachten Sie bitte, dass seit dem 01.01.2015 nur noch Hospitanzen möglich sind, die nicht unter die Bestimmungen des gesetzlichen Mindestlohnes fallen.

 

FSJ Kultur

Ein Jahr an der Deutschen Oper am Rhein

Die Deutsche Oper am Rhein bietet in der Abteilung Marketing / Kommunikation, der Pressestelle sowie beim Ballett am Rhein jeweils einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur an.

BEWERBUNG FÜR DIE SPIELZEIT 2019/20
Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren erfolgt in jedem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Träger des FSJ Kultur NRW, der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur (LAG) Bochum. Im Zeitraum 1. Januar bis 31. März jeden Jahres haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Bewerbung deutschlandweit zentral über das Onlineverfahren der LAG einzureichen.

Bewerbungen sind ausschließlich über die Webseite (LAG Bochum) einzureichen, bitte senden Sie keine Bewerbungen an uns.

Weitere Informationen: http://www.fsjkultur-nrw.de