Herzlich willkommen im Jobportal der Deutschen Oper am Rhein – vielen Dank für Ihr Interesse an einer Tätigkeit an unserem Haus!

Über 580 Menschen aus 35 verschiedenen Nationen in rund 50 verschiedenen Berufen arbeiten am Rhein daran, dass sich an rund 300 Abenden im Jahr der Vorhang für Oper und Ballett in Düsseldorf und Duisburg hebt. Nicht mitgezählt sind die Gastsolisten, Regieteams, die Orchester der beiden Städte, die Extra- und Kinderchöre, Statisten, Aushilfen und viele mehr. Seit 1956 besteht die zweitälteste „Theaterehe“ Deutschlands ununterbrochen. Bis heute gilt die „Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg“ beispielhaft in puncto Wirtschaftlichkeit.

 

Stellenangebote

 

Fahrer/in und Transportarbeiter/in

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht für das Transportwesen zum 01.09.2018, zunächst für ein Jahr befristet, in Vollzeit (39 Std) 1 Fahrer/in und Transportarbeiter/in

Ihr Profil

  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse 2 (CE)
  • Berufserfahrung als Fahrer/in, auch für Fahrzeuge mit Überlänge
  • hohes Engagement und Belastbarkeit
  • teamfähig,  zuverlässig,

Ihre Aufgaben   

  • Be- und Entladen der Kulissen vom LKW bzw. Container
  • Transport der Kulissen zu unseren Spielstätten Düsseldorf und Duisburg

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.
Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden bis zum 31.05.2018 erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise per E-Mail in einem Dokument an: u.garstecki@operamrhein.de

Meister (m/w) Elektrotechnik

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg sucht, für ihre Standorte in Düsseldorf und Duisburg, beginnend ab dem 02.05.2018 oder nach Vereinbarung, für zunächst 1 Jahr befristet in Vollzeit (39 Std.) eine/n Meister (m/w) Elektrotechnik

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Industrie-, Elektro- Meister oder Techniker im Bereich der Mechatronik/Elektrotechnik/ Elektronik sowie eines entsprechenden Facharbeiterbriefes in diesem Bereich
  • Erfahrung bei Installation und Inbetriebnahme von Betriebsmitteln und Anlagen sowie Kenntnisse in der Mess- und Regeltechnik
  • eigenständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen
  • hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne  und in der Werkstatt
  • Teamfähigkeit


Ihre Aufgaben       

  • Organisation, Durchführung, Dokumentation DGUV 4 Prüfungen als VEFK, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit
  • Einrichtung, Installation, Inbetriebnahme, Prüfung, Dokumentation und Bedienung von maschinentechnischen Antrieben, Steuerungen und Betriebsmittel als Bestandteil von Bühnenbildern
  • Erstellung von Stromlaufplänen, Betriebsanleitungen, Unterlagen und Konstruktionsplänen
  • Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Planung von Arbeitsabläufen, Dispositionen, Angebotseinholung, Materialbestellungen
  • Fremdfirmenkontakt für Reparaturen, Wartungen, Sachkundigen- sowie Sachverständigenprüfungen innerhalb der vorgegebenen Intervalle

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.
Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden bis zum 30.04.2018 erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise per E-Mail in einem Dokument an: u.garstecki@operamrhein.de

Veranstaltungstechniker/in und Bühnentechniker/in

Die Deutsche Oper am Rhein sucht ab sofort für die Häuser Düsseldorf und Duisburg zur Aushilfe bis zum 31.07.2018 befristet in Vollzeit, 39 Std. wöchentlich, jeweils einen/eine Veranstaltungstechniker/ -in und Bühnentechniker/in

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören Auf- und Abbau, Transport und Einlagerung von Bühnenaufbauten. Auch werden Sie mit der Reparatur defekter Dekorationsteile betraut. Während Proben und Vorstellungen wirken Sie an szenischen Umbauten und Verwandlungen mit.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder einen Abschluss in einem handwerklichen Beruf (Tischler/in, Schlosser/in, Maler/in oder einem verwandten Beruf) sowie entsprechende Berufserfahrung.

Handwerkliche Fertigkeiten zur Durchführung von Reparaturarbeiten an der Dekoration setzen wir ebenso voraus, wie die Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten, sowie an Sonn- und Feiertagen.

Sie verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne und sind sowohl bereit, im Team, als auch selbstständig zu arbeiten.

Die Beschäftigung erfolgt auf der Basis des TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise per E-Mail in einem Dokument an: u.garstecki@operamrhein.de

Technische Leiterin/Technischer Leiter für das Theater Duisburg

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht zum Beginn der Spielzeit 2018/19 am 30.08.2018, eine/n Technische/r Leiterin für das Theater Duisburg.

Ihre Aufgaben

- Führung der Abteilungen, Anleitung der Mitarbeiter
- Dienst- und Personalplanung
- Leitung des  Proben- und  Vorstellungsbetriebes
- Einsatz als Meister in allen Bereichen
- Durchführung und Überwachung arbeitsschutztechnischer Maßnahmen
- Vertreter des Technischen Direktors für seinen Bereich

Ihr Profil

- Erfahrungen in einer  technischen Leitungsposition an einem Theater
- abgeschl. Diplomstudium für Theatertechnik / altern. Dipl. Ing.  oder eine/n Meisterin/Meister für Veranstaltungstechnik/Fachrichtung Bühne/Beleuchtung mit mehrjähriger Leitungserfahrung
- gute IT Kenntnisse
- Sozialkompetenz, gutes Kommunikationsvermögen, hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Verständnis für künstlerische Prozesse
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
- Theaterbegeisterung

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß NV-Bühne.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten bis zum 28.02.2018 an die

Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16 a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an u.garstecki@operamrhein.de

 

AUSBILDUNG AN DER DEUTSCHEN OPER AM RHEIN

Aktuell keine Vakanzen.

Praktika & Hospitanzen 

Theaterberufe kennenlernen

Theaterpraktika ermöglichen es, den Theaterbetrieb und seine vielseitigen Berufe kennen zu lernen. Die Deutsche Oper am Rhein bietet Interessierten eine sehr begrenzte Anzahl von Praktikumsplätzen an.

Hospitanzen in den Bereichen Regie (nur Neuproduktionen!) und Marketing sind während der Spielzeit und NICHT in der theaterfreien Zeit (parallel zu den Schul-Sommerferien in NRW) für mind. 6 Wochen bis maximal 3 Monate möglich.

Zur Zeit sind alle Praktikumsstellen besetzt.


Beachten Sie bitte, dass seit dem 01.01.2015 nur noch Hospitanzen möglich sind, die nicht unter die Bestimmungen des gesetzlichen Mindestlohnes fallen.

FSJ Kultur

Ein Jahr an der Deutschen Oper am Rhein

Die Deutsche Oper am Rhein bietet in der Abteilung Marketing / Kommunikation, der Pressestelle sowie beim Ballett am Rhein jeweils einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur an.

Für die Saison 2017/18 sind die Stellen bereits vergeben.

BEWERBUNG FÜR DIE SPIELZEIT 2018/19
Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren erfolgt in jedem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Träger des FSJ Kultur NRW, der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur (LAG) Bochum. Im Zeitraum 1. Januar bis 31. März jeden Jahres haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Bewerbung deutschlandweit zentral über das Onlineverfahren der LAG einzureichen.

Bewerbungen sind ausschließlich über die Webseite (LAG Bochum) einzureichen, bitte senden Sie keine Bewerbungen an uns.

Weitere Informationen: http://www.fsjkultur-nrw.de