Herzlich willkommen im Jobportal der Deutschen Oper am Rhein – vielen Dank für Ihr Interesse an einer Tätigkeit an unserem Haus!

Über 580 Menschen aus 35 verschiedenen Nationen in rund 50 verschiedenen Berufen arbeiten am Rhein daran, dass sich an rund 300 Abenden im Jahr der Vorhang für Oper und Ballett in Düsseldorf und Duisburg hebt. Nicht mitgezählt sind die Gastsolisten, Regieteams, die Orchester der beiden Städte, die Extra- und Kinderchöre, Statisten, Aushilfen und viele mehr. Seit 1956 besteht die zweitälteste „Theaterehe“ Deutschlands ununterbrochen. Bis heute gilt die „Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg“ beispielhaft in puncto Wirtschaftlichkeit.

 

 

Stellenangebote

 

Dramaturg*in (m/w/d) für Oper und Ballett

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht ab der Spielzeit 2022/23 eine*n Dramaturg*in (m/w/d) für Oper und Ballett

Über uns:

Die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg gGmbH ist eine Theatergemeinschaft der Städte Düsseldorf und Duisburg, die auf eine 60-jährige Tradition der Zusammenarbeit zwischen den beiden Großstädten zurückblicken kann. An den beiden Spielorten, dem Opernhaus Düsseldorf und dem Theater Duisburg, die insgesamt rund 2.400 Zuschauern Platz bieten, können jährlich über 260 Veranstaltungen (Premieren und Repertoire) angeboten werden. Sie umfassen Oper, Operette, Ballett, spezielle Produktionen für junges Publikum, Galakonzerte und zahlreiche Sonderveranstaltungen.

Zu den Aufgaben der/des Dramaturg*in gehören u.a.:

  • Produktionsdramaturgie
  • Dramaturgische Betreuung von Proben und Sonderveranstaltungen
  • Programmheftredaktion
  • Erstellung von Texten für diverse Publikationen der Deutschen Oper am Rhein
  • Recherche von Begleitmaterial und Interpretationshilfen
  • Moderation von Einführungs- und Publikumsgesprächen und sonstigen Veranstaltungen der Deutschen Oper am Rhein
  • Vorstellungsbetreuung
  • künstlerische und konzeptionelle Mitarbeit bei der Spielplanentwicklung und Rahmenformaten

Anforderungen:

  • einschlägiger Hochschulabschluss mit guten Repertoirekenntnissen in beiden Sparten
  • Berufserfahrungen im Bereich der Dramaturgie für Musiktheater und Ballett
  • Wissen und Interesse um und an Entwicklungen der gegenwärtigen Tanz- und Opernlandschaft
  • Kreatives Denken und Lösungskompetenz
  • Sensibilität für künstlerische Prozesse
  • hohe Sprach- und Kommunikationskompetenz
  • sprachliche und textliche Stilsicherheit
  • Selbständige Arbeitsweise und Verantwortungsbereitschaft
  • Ausgeprägter Teamgeist
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität

Voraussetzungen:

Ein abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
Mehrjährige Berufserfahrung an Theatern (mind. zwei Jahre)

Was bieten wir Ihnen?

Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem angenehmen produktiven Team in einem anspruchsvollen, vielseitigen und dynamischen Aufgabengebiet.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrags Bühne (NV Bühne), Sonderregelung Solo.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung der Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf, Übersicht des beruflichen Werdeganges, Zeugnisse) zum frühestmöglichen Zeitpunkt, jedoch spätestens bis zum 10.2.2022, an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise Dokument/einer Datei per E-Mail an u.garstecki@operamrhein.de

Dramaturg*in (m/w/d) für Ballett

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht ab der Spielzeit 2022/23 eine*n Dramaturg*in (m/w/d) für Ballett

Über uns:

Die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg gGmbH ist eine Theatergemeinschaft der Städte Düsseldorf und Duisburg, die auf eine 60-jährige Tradition der Zusammenarbeit zwischen den beiden Großstädten zurückblicken kann. An den beiden Spielorten, dem Opernhaus Düsseldorf und dem Theater Duisburg, die insgesamt rund 2.400 Zuschauern Platz bieten, können jährlich über 260 Veranstaltungen (Premieren und Repertoire) angeboten werden. Sie umfassen Oper, Operette, Ballett, spezielle Produktionen für junges Publikum, Galakonzerte und zahlreiche Sonderveranstaltungen.

Seit der Spielzeit 2020/2021 ist der Deutsch-Argentinier Demis Volpi neuer Ballettdirektor und Chefchoreograph des Ballett am Rhein. Mit ihm gestalten 45 internationale Tänzer*innen mit unterschiedlichsten künstlerischen Hintergründen ein dialogorientiertes Team auf Augenhöhe und ein neuer starker Vermittlungsansatz zur Publikumskommunikation das neue Profil der Compagnie. Das Ballett am Rhein blickt zurück auf eine lange Geschichte intensiven Tanzschaffens und starker künstlerischer Handschriften. Einen Umgang damit zu finden ist für eine neue Direktion gleichzeitig Chance und Herausforderung. Dem Team von Demis Volpi ist es ein Anliegen, diese Traditionen wahrzunehmen, daran anzuknüpfen, weiterzudenken und mit neuen Impulsen zu versehen, um dem Ballett am Rhein eine neue, starke Bewegungsrichtung zu geben.

Zu den Aufgaben der/des Dramaturg*in gehören u.a.:

  • Produktionsdramaturgie/Stückentwicklung
  • künstlerische und konzeptionelle Mitarbeit bei der Spielplanentwicklung und Rahmenformaten in Zusammenarbeit mit dem Ballettdirektor und der Dramaturgie
  • Dramaturgische Betreuung von Proben und Sonderveranstaltungen
  • Programmheftredaktion
  • Erstellung von Texten für diverse Publikationen der Deutschen Oper am Rhein
  • Recherche von Begleitmaterial und Interpretationshilfen
  • Moderation von Einführungs- und Publikumsgesprächen und sonstigen Veranstaltungen der Deutschen Oper am Rhein
  • Vorstellungsbetreuung

Anforderungen:

  • einschlägiger Hochschulabschluss
  • erste Berufserfahrungen im Bereich der Dramaturgie für Ballett
  • Wissen und Interesse um und an Entwicklungen der gegenwärtigen Tanzlandschaft
  • Kreatives Denken und Lösungskompetenz
  • Sensibilität für künstlerische Prozesse
  • hohe Sprach- und Kommunikationskompetenz
  • sprachliche und textliche Stilsicherheit
  • Selbständige Arbeitsweise und Verantwortungsbereitschaft
  • Ausgeprägter Teamgeist
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität

Voraussetzungen:

Ein abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
Erste Berufserfahrung an Theatern

Was bieten wir Ihnen?

Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem angenehmen produktiven Team, einer hervorragenden Ballettcompagnie in einem anspruchsvollen, vielseitigen und dynamischen Aufgabengebiet.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrags Bühne (NV Bühne), Sonderregelung Solo.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung der Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf, Übersicht des beruflichen Werdeganges, Zeugnisse) zum frühestmöglichen Zeitpunkt, jedoch spätestens bis zum 10.2.2022, an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise Dokument/einer Datei per E-Mail an u.garstecki@operamrhein.de

Metallbauer (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht für die Schlosserei im Produktionszentrum in Duisburg, schnellstmöglich, zunächst für 1 Jahr befristet, mit der Option der Übernahme einen Metallbauer (m/w/d)

Ihre Aufgabe:

  • Sie sind in der Schlosserei für die Umsetzung theaterspezifischer Dekorations- und Bühnenaufbauten nach Vorlage zuständig
  • Sie führen Reparaturen an vorhanden Kulissen und Dekorationen durch

Ihr Profil:

  • besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zum Metallbauer/in Fachrichtung Konstruktionstechnik
  • besitzen Kenntnisse im MAG-Schweißverfahren ( MIG und WIG Kenntnisse wären wünschenswert sind aber nicht zwingend erforderlich )
  • zeigen Interesse an einem Theaterbetrieb
  • sind teamfähig und verantwortungsbewusst
  • verfügen über routinierten und sicheren Umgang mit den Standardmaschinen und können nach Konstruktionszeichnung selbständig arbeiten

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß den Vorschriften des  TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden erbeten, schnellstmöglich, an die

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an u.garstecki@operamrhein.de

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht ab sofort zur Vertretung bis zum 31.07.2022 eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung/Medientechnik (m/w/d)


Ihr Profil

· vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Elektriker oder in einem artverwandten Beruf

· Berufserfahrung an Theatern oder Musicalunternehmen

· Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen

· hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne

· Hohe Teamfähigkeit

· Vielseitige und aktuelle Fachkenntnisse sowie ein hohes Sicherheitsverständnis

· Eine zielorientierte und sorgfältige Arbeitsweise

· Organisationstalent und gute Kommunikationsfähigkeiten, auch in der schriftlichen Dokumentation


Ihre Aufgaben

· selbstständiger Aufbau der für Proben und Vorstellungen benötigten Licht-und Videotechnik und dem dazugehörigen Equipment

· Dokumentation von beleuchtungstechnischen Einrichtungen

· Wartung und Instandsetzung von Scheinwerfern und Videoequipment

· Bereitstellen, Einrichten und Prüfen von technischen Geräten und Veranstaltungsaufbauten


Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.
Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten schnellstmöglich an die

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise an u.garstecki@operamrhein.de

Aushilfen (m/w/d) im Garderobenbereich der Künstler – Nebentätigkeit auf 450 Euro Basis

Die Deutsche Oper am Rhein sucht ab sofort Aushilfen (m/w/d) im Garderobenbereich der Künstler für die Standorte der Theater in Düsseldorf und Duisburg

Sie sind flexibel, engagiert und arbeiten gerne im Team?
Sie interessieren sich für Kleidung, Oper und haben evtl. Kenntnisse im Schneiderhandwerk?

Wir bieten die Möglichkeit, die Vorgänge hinter der Bühne und die Ästhetik der Ausstattungen hautnah kennenzulernen!

Sie helfen professionellem Garderobenpersonal beim An-, Um und Auskleiden der Künstler.
Das Sortieren, Einrichten und Abräumen der Kleidungsteile gehört ebenfalls zum Aufgabenbereich.

Sie können bis zu 7 Dienste im Monat zu je 63,25€ erhalten. Diese Anzahl stellt jedoch keine Garantieabnahme dar, sondern orientiert sich am Spielplan.
Ihr Einsatz findet vorwiegend abends ab 18:30 Uhr, besonders an Wochenenden und Feiertagen statt. Wir suchen vor allem zeitlich flexible Mitarbeiter, die auch unsere Vormittagsproben abdecken können. 

Wenn Sie Interesse haben und den 2G Status erfüllen, dann melden Sie sich bitte mit einem kurzen Bewerbungsanschreiben und Lebenslauf bei:

Corinne Wojan
Garderobenleitung
Kostümabteilung
Deutsche Oper am Rhein
Heinrich-Heine-Allee 16 a
40213 Düsseldorf

Oder gard-ltg@operamrhein.de

Fragen beantwortet Frau Wojan gerne unter der Telefonnummer:  0211-89 25 284

Schuhmacher (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht für die Kostümabteilung des Hauses Düsseldorf schnellstmöglich, in Vollzeit, zunächst für ein Jahr befristet mit der Option auf Übernahme einen Schuhmacher (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein mit dem Opernhaus Düsseldorf und dem Theater Duisburg zählt zu den bedeutendsten Opernhäusern Deutschlands und Europas. Sie kennzeichnet eines der größten Sängerensembles und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.  Sie beschäftigt 570 Mitarbeiter aus  39 Nationen.

Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, dem Theater Duisburg und weiteren Spielstätten.

Ihre Aufgaben:

  • Aufarbeitung, Reparatur und Instandhaltung von Schuhwerkaus aus Neuproduktionen und dem laufenden Repertoire unserer unterschiedlichen Sparten, Änderungen von vorhandenem und gekauften Schuhwerk
  • Ggf. Neuanfertigungen  von diversem Schuhwerk nach Entwürfen und in enger Absprache mit den Kostümbildner*innen
  • Betreuung von Schuhwerk im Vorstellungsdienst

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Schuhmacher*in
  • Wünschenswert ist erste Berufserfahrung auch in Neuanfertigung, bevorzugt am Theater
  • Gerne Kenntnisse in Schuhkunde verschiedener Epochen
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten, Belastbarkeit auch unter Zeitdruck
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern verschiedenster Nationalitäten
  • Zielorientiertes Arbeiten, Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten und hohes Engagement

Was wir bieten:

  • Eine produktionsbedingte  abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ermäßigte Vorstellungsbesuche
  • Zentrale Lage

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach TVöD.

Wenn Sie an dieser abwechslungsreichen Position in einem außergewöhnlichen Umfeld interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schnellstmöglich per Mail an u.garstecki@operamrhein.de oder per Post an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

Kostümassistent (m/w/d) 

Kostümassistent (m/w/d) für die Kostümabteilung des Hauses Düsseldorf schnellstmöglich in Vollzeit gesucht.
Die Deutsche Oper am ist ein Zwei-Sparten Haus mit Oper und Ballett.

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner*in des Kostümbildners*-in der zugeordneten Produktionen
  • Koordination und Überwachung stückbezogener Produktionsabläufe in allen Gewerken
  • Organisation und Vorbereitung von Kostümanproben
  • Materialbestimmung, Recherche, stückbezogener Einkauf und Bestellung
  • Proben- und Premierenbetreuung der zugeordneten Produktionen
  • Erstellung und Pflege von stückbezogenen Dokumentationsmappen
  • Qualitätskontrolle und Ansprechpartner/in der zugeordneten Produktionen des Repertoirebetriebes

Ihr Profil

  • Berufserfahrung als Kostümassistent*in an Theatern oder Musicalunternehmen
  • Ausbildung / Studium im Kostüm- und Modebereich
  • Handwerkliche Ausbildung in einem textilen Beruf wünschenswert
  • Zielorientiertes Arbeiten, Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit auch unter Zeitdruck
  • Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten und hohes Engagement
  • Flexibel in der Arbeitszeitgestaltung
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern verschiedenster Nationalitäten
  • Gute Kenntnisse der englischen sowie vorzugsweise weiterer Fremdsprachen

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß NV-Bühne SR Bühnentechniker.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten, schnellstmöglich an die

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument an u.garstecki@operamrhein.de

Bezügerechner (w/m/d) 

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH, sucht ab sofort in Vollzeit oder in Teilzeit, zunächst für 1 Jahr befristet mit der Option der Unbefristung einen Bezügerechner (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Stammdatenanlage und Stammdatenpflege
  • Lohnabrechnung
  • Bearbeitung von Pfändungen, Darlehen, Lohnvorschüssen und Abschlagzahlungen
  • Monats- und Jahresabschlussarbeiten einschließlich der Ermittlung der Personalkostenabgrenzung
  • Bearbeiten von internen und externen Anfragen ggfs. auch in englischer Sprache

Projektarbeiten

  • Erstellung und Verknüpfung von Lohnarten mit Folgelohnarten
  • Einbinden von Formeln und Funktionen in Lohnarten
  • Erstellen von Filterfunktionen

Auswertung

  • Erstellung selbstdefinierter Listen, Auswertungen und Statistiken für die Finanzbuchhaltung Personalabteilung und Personalabrechnung
  • Monatliche Auswertung der Gagen und Gehälter sowie sonstiger Sonderzahlungen, Jahresabgrenzung, etc. zur genauen IST-Wert-Ermittlung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder artverwandtem Beruf
  • Berufserfahrung in der Gehaltsabrechnung/Lohnbuchhaltung
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Lohnabrechnungssoftware, Kenntnis von SAGE-HR wäre von Vorteil
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Excel und Word
  • Engagement und Teamfähigkeit

Wir bieten eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem eingespielten Team eines  renommierten Kulturbetriebs

Für weitere Vorabinformationen können Sie gerne die Teamleitung, Frau Rachida Mussa (0211-8925359), kontaktieren.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß  TVöD.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf,  mit beruflichem Werdegang und Zeugnissen werden schnellstmöglich erbeten an die

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument an u.garstecki@operamrhein.de

Tischler (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH, sucht für die Tischlerei im Produktionszentrum in Duisburg, ab sofort in Vollzeit, zunächst für 1 Jahr befristet mit der Option der Übernahme, einen Tischler (m/w/d)

Sie…

  • besitzen eine abgeschlossene Tischlerausbildung
  • zeigen Interesse an einem Theaterbetrieb
  • verfügen über handwerkliches Geschick
  • sind teamfähig und verantwortungsbewusst
  • verfügen über routinierten und sicheren Umgang mit den Standardmaschinen

Wir…

  • legen Wert auf engagiertes Arbeiten
  • erwarten Zuverlässigkeit
  • bieten ein angenehmes Betriebsklima und sehr gute Arbeitsbedingungen

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß den Vorschriften des  TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf berufliche Gleichstellung.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden erbeten, schnellstmöglich, an die

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument an u.garstecki@operamrhein.de

Herrenmaßschneider (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH, sucht ab sofort/schnellstmöglich in Vollzeit zunächst für 1 Jahr befristet, mit der Möglichkeit der Unbefristung einen Herrenmaßschneider (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Ihre Tätigkeit umfasst die Neuanfertigung, Änderung und Aufarbeitung von modernen und historischen Herrenkostümen (Ballett und Oper). Ebenso die Anfertigung von Großstücken verschiedener Epochen und Ausstattungen. 

Ihr Qualifikation:

Wir erwarten eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum*r Herrenmaßschneider*in; idealerweise mit erster Berufserfahrung im Theaterbereich oder Musical.  Zudem legen wir großen Wert auf eine hochwertige, handwerkliche Verarbeitung. Sie bringen handwerkliches Geschick, eine selbständige Arbeitsweise, Geduld, Flexibilität, Belastbarkeit auch unter Zeitdruck sowie Teamfähigkeit und ein hohes Engagement mit.

Ihre Vorteile:

Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Kostümabteilung mit Kollegen*innen diverser Gewerke in einem sympathischen und engagierten Team, zentrale Lage in Düsseldorf 

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß  TVöD. 

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich mit Begeisterung und Engagement in den Theaterbetrieb einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf, Übersicht des beruflichen Werdeganges) schnellstmöglich an:

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument an u.garstecki@operamrhein.de

Bühnenhandwerker (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH, sucht in Vollzeit für die Häuser Düsseldorf und Duisburg Bühnenhandwerker (m/w/d)

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung vorzugsweise als Dekorateur, Schreiner, Maler oder Schlosser oder in einem artverwandten Beruf
  • Berufserfahrung an Theatern oder Musicalunternehmen
  • Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden und geteilten Schichten sowie Abends und an Sonn- und Feiertagen
  • hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne
  • hohe Teamfähigkeit
  • vielseitige und aktuelle Fachkenntnisse sowie ein hohes Sicherheitsverständnis
  • sorgfältige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Einrichten der für Proben und Vorstellungen benötigten Bühnendekorationen und Bühnenaufbauten
  • szenische Verwandlungen und Umbauten während Proben und Vorstellungen
  • Reparatur  von Kulissen und Dekorationsteilen
  • Bereitschaft an Gastspielen teilzunehmen
  • Einsatzorte sind die Spielstätten Düsseldorf / Duisburg / Produktionszentrum

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang werden erbeten an die

Personalabteilung der
Deutschen Oper am Rhein
Heinrich-Heine –Allee 16 a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einer Datei an u.garstecki@operamrhein.de

 

AUSBILDUNG AN DER DEUTSCHEN OPER AM RHEIN

 

Metallbauer (m/w/d) der Fachrichtung Konstruktionstechnik

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, bietet im Produktionszentrum in Duisburg zum 01.09.2022 einen Ausbildungsplatz zum Metallbauer (m/w/d) der Fachrichtung Konstruktionstechnik

Einstellungsvoraussetzungen

  • Schulabschluss
  • Leistungsbereitschaft
  • Freude an der Metallverarbeitung
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Persönliches Engagement und Belastbarkeit

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der einschlägigen Ausbildungsverordnung.
Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVAöD in Verbindung mit dem BBiG.

Die Deutsche Oper am Rhein fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie an der Ausbildung in unserem Haus interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Kopie des aktuellen Zeugnisses bzw. des Abgangszeugnisses, Nachweise über vorangegangene Ausbildungen, Schulungen oder Praktika bis zum 10.02.2022 an die

Personalabteilung der
Deutschen Oper am Rhein
Heinrich-Heine-Allee 16A
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument/ einer Datei an u.garstecki@operamrhein.de

 

Praktika & Hospitanzen

Theaterberufe kennenlernen

Theaterpraktika ermöglichen es, den Theaterbetrieb und seine vielseitigen Berufe kennen zu lernen. Die Deutsche Oper am Rhein bietet Interessierten eine sehr begrenzte Anzahl von Praktikumsplätzen an.

Hospitanzen in den Bereichen Regie (nur Neuproduktionen!) und Marketing sind während der Spielzeit und NICHT in der theaterfreien Zeit (parallel zu den Schul-Sommerferien in NRW) für mind. 6 Wochen bis maximal 3 Monate möglich.

Beachten Sie bitte, dass seit dem 01.01.2015 nur noch Hospitanzen möglich sind, die nicht unter die Bestimmungen des gesetzlichen Mindestlohnes fallen.

 

FSJ Kultur

Ein Jahr an der Deutschen Oper am Rhein

Die Deutsche Oper am Rhein bietet in der Abteilung Marketing / Kommunikation, der Pressestelle, der Bibliothek sowie beim Ballett am Rhein jeweils einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur an.

Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren erfolgt in jedem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Träger des FSJ Kultur NRW, der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur (LAG) Bochum. Im Zeitraum 1. Januar bis 31. März jeden Jahres haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Bewerbung deutschlandweit zentral über das Onlineverfahren der LAG einzureichen.

Bewerbungen sind ausschließlich über die Webseite (LAG Bochum) einzureichen, bitte senden Sie keine Bewerbungen an uns.

Weitere Informationen: http://www.fsjkultur-nrw.de