Profil

Merce Paloma

Die Kostümbildnerin Mercè Paloma arbeitet seit vielen Jahren für Theater, Oper sowie Film und Fernsehen. Vor allem für Calixto Bieito entwarf sie Kostüme, so u.a. für die Schauspielproduktionen „Barbaric Comedies“ beim Edinburgh Festival, „Life is a Dream“ in Barcelona und Edinburgh, „La Casa de Bernarda Alba“, „El Barberillo de Lavapies“ und Shakespeares „Der Sturm“ in Madrid, Shakespeares „Macbeth“ bei den Salzburger Festspielen und „Pierrot Lunaire“ in Barcelona. In der Oper war sie für die Kostümbilder von „Così fan tutte“ (Mozart) und „Die Fledermaus“ (Strauß) an der Welsh National Opera verantwortlich, außerdem für „Don Giovanni“ (Mozart) und „Un ballo in maschera“ (Verdi) an der English National Opera und der Royal Danish Opera sowie „Tosca“ (Puccini), „Wozzeck“ (Berg), „Un ballo in maschera“ (Verdi) und „La Cabeza del Bautista“ (Palomar) am Gran Teatre del Liceu in Barcelona.
Zu ihren Arbeiten für den Film gehören u.a. mit der katalanischen Regisseurin Isabel Coixet „The Bookshop“ (2017), „Das Meer“ (2010), „A los que aman“ (1998), mit Lluís Miñarro „Stella Cadente“ (2014) und mit Agustí Villaronga „Pa negre“ (2010).

Vorstellungen
    • Sa 18.11.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 24.11.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 05.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 08.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 17.12.2017, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 21.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 29.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 20.01.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 27.01.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Di 30.01.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • So 08.07.2018, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 13.07.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf