Profil

Andrew Pan

Andrew Pan wurde in Kuala Lumpur, Malaysia geboren. Er studierte Tanz an der Central School of Ballet in London. Ein erstes Gastengagement erhielt er am Dublin City Ballet. Nach seinem Studienabschluss wurde er Mitglied im Ballett des Stadttheaters Malmö und gastierte als Solist u.a. an den Theatern Aachen, Hagen und Gießen. Nach drei Jahren als Mitglied der Musicalproduktion „Notre-Dame de Paris“, mit der er auf Tournee u.a. in Montréal, Brüssel und Paris auftrat, tanzte er fünf Jahre in der Céline Dion Show „A New Day …“ im Caesars Palace in Las Vegas. 2011 kehrte er nach Europa zurück, wo er seitdem u.a. in „Sonntag“ aus Licht (Oper Köln), „West Side Story“ (Deutsches Theater Göttingen), „Life and Times“ (HAU Berlin), „Faust“ (Deutsche Oper Berlin), „Rinaldo“ (Oper Dortmund), Kresniks „120 Tage von Sodom“ (Volksbühne Berlin) und der Uraufführung der Oper „Pym“ (Theater Heidelberg) mitgewirkt hat.

Vorstellungen
    • Di 19.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mo 25.12.2017, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 31.12.2017, 19:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 13.01.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 26.01.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 07.02.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 10.02.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 11.02.2018, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 13.06.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Do 21.06.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • So 01.07.2018, 15:00 Uhr
      Theater Duisburg