Opernmacher – die Kurzfilmausgabe

Ein digitales Osterferienprojekt für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Die Osterferien stehen vor der Tür, alle Urlaubspläne sind geplatzt, Freunde treffen ist auch nicht drin – was also tun mit den vielen langen Tagen?

Beim unserem außerplanmäßigen Opernmacher-Projekt überlegt ihr euch gemeinsam eine Fantasiegeschichte ausgehend von der derzeitigen Situation. Was passiert, wenn die Schulen jetzt noch länger geschlossen haben oder das Klopapier tatsächlich zur Neige geht? Euer Witz, eure Fantasie und vor allem eure Ideen sind in der zweitägigen ERZÄHLWERKSTATT gefragt! Oder ihr überlegt euch in der MUSIKWERKSTATT unter professioneller Anleitung eine Klangwelt zu der Geschichte. Ob mit Haushaltsgeräten oder unserem Kinderchor - alles ist möglich. Wer lieber gestalterisch kreativ wird und die Geschichte bebildern möchte, der kann sich für die KREATIV WERKSTATT anmelden. Am Ende erwartet uns ein mit euren Bildern animierter Film, der eure Geschichte erzählt und mit eurer Musik hinterlegt ist.

Und das alles digital, ohne Ansteckungsgefahr und über Konferenzschaltung. Wir freuen uns, mit euch auf eine spannende, digitale Reise zu gehen!

ERZÄHLWERKSTATT unter der Leitung von Schriftsteller Sascha Pranschke

08.04. 11.00 Uhr Kick Off, danach eine weitere Zeitstunde in Kleingruppen nach Absprache

MUSIKWERKSTATT unter der Leitung von Komponist David Graham

14.04. 11.00 Uhr Kick Off, danach eine weitere Zeitstunde in Kleingruppen nach Absprache

15.04. ab 12.00 Uhr pro Kleingruppe eine Zeitstunde

KREATIVWERKSTATT unter der Leitung von Illustratorin Elisa Kuzio

16.04. 11.00 Uhr Kick Off, danach eine weitere Zeitstunde in Kleingruppen nach Absprache

17.04. ab 11.00 Uhr pro Kleingruppe eine Zeitstunde

Wie funktioniert das: Bei Anmeldung gibt es einen Einladung zu einer App/ Browser basierten Konferenzschaltung

Was ihr braucht: einen Computer/ Laptop/ Smartphone mit Kamera- und Audiofunktion

Anmeldung: jungeoper@operamrhein.de Bei Anmeldung bitte angeben, für welche Werkstatt ihr euch anmelden möchtet. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Kinder pro Werkstatt begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Opernmacher 2.0

Schreib deine eigene Oper! – Ab 14 Jahren

Bei diesem einzigartigen Projekt haben Jugendliche und junge Erwachsene die Chance mit Gleichgesinnten eine eigene Oper zu schreiben, zu komponieren, die Ausstattung zu gestalten und Regie zu führen. Die Oper wird von Sänger*innen der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf und Duisburg uraufgeführt.

Je nach Neigung können junge Menschen sich für die Gruppen Libretto, Komposition, Bühne & Kostüm und Regie entscheiden, die von Experten in Werkstätten angeleitet werden. Die Treffen finden einmal wöchentlich statt, die einzelnen Gruppen arbeiten jeweils über einen Zeitraum von 4-6 Monaten.

Libretto-Werkstatt mit Sascha Pranschke: freitags von 16.00 – 18.00 Uhr, November 2019 – April 2020
Kompositions-Werkstatt mit David Graham: freitags von 15.00 – 18.00 Uhr, Februar 2020 – Juli 2020
Bühne & Kostüm-Werkstatt mit Ilaria Lanzino: Herbstferien 2020
Regie-Werkstatt mit Ilaria Lanzino: Osterferien 2021 im Theater Duisburg

#MUSIKVERBINDET

Mitsingfest am 9. Juni 2020 im Opernhaus Düsseldorf

Zur Stückseite

Oper und Ballett ganz nah

Kinderoper entdecken – für 5- bis 14-Jährige

Bei „Oper und Ballett ganz nah“ wird gespielt, gemalt, getanzt und gesungen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen und setzen uns kreativ mit den Inhalten der jeweiligen Kinderoper auseinander.

Die Treffen finden entweder an vier wöchentlichen Terminen, einem Wochenende oder innerhalb der Ferien plus zusätzlichem Probenbesuch statt.

Infos & Anmeldung: schule@operamrhein.de

Musiktheaterwerkstätten

Vor Ort in Duisburg – für 10- bis 14-Jährige

Passend zu den Stücken des Spielplans bietet die Junge Oper am Rhein zwei- bis dreitägige Workshops an, in denen 10- bis 14-Jährige die Künstler*innen einer Opern- oder Ballettproduktion kennenlernen können. Mal wird getanzt, szenisch gespielt oder auch eine Choreographie, ein Bühnenbild oder eine kleine Inszenierung entwickelt. Die Werkstätten finden in wechselnden Duisburger Stadtteilen statt.

In Kooperation mit dem Kulturrucksack NRW Duisburg

Seemannsgarn - Musiktheaterwerkstatt zu "Der fliegende Holländer"

Workshop 22.05. + 23.05. Museum der deutschen Binnenschifffahrt Duisburg
Vorstellungsbesuch: 24.05.2020 18.30 Uhr, Theater Duisburg

3,50 € (Werkstatt & Vorstellungsbesuch)

Infos & Anmeldung: schule@operamrhein.de

Musiktheater im Labor

Musiktheater selbst gestalten – für 16- bis 28-Jährige

Das „Musiktheater im Labor“ begibt sich – ausgehend von aktuellen Themen des Spielplans – auf die Suche nach spannenden Aufführungsformaten und Begegnungsmöglichkeiten. Jugendliche und junge Erwachsene treffen sich wöchentlich, um szenisch zu arbeiten, zu musizieren, eigene Texte zu schreiben, zu bloggen und zu diskutieren. Zudem schauen sie gemeinsam hinter die Kulissen des Vorstellungsbetriebs, besuchen Proben und Vorstellungen und tauschen sich mit Experten aus. Zum Ende der Spielzeit stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine eigene Musiktheaterperformance vor.

Ein Kooperationsprojekt mit dem Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Auftakt-Workshop So 27.10.2019, 12.00 – 16.00 Uhr – Studiobühne Theatermuseum
Treffen ab 29.10.2019 jeden Dienstag, 19.00–21.00 Uhr – Theatermuseum Düsseldorf

Teilnahmekosten 25,00 € pro Jahr

Infos & Anmeldung an operntester@operamrhein.de

Opern- und Balletttester werden!

Mit anderen jungen Erwachsenen eine Vorstellung erleben

Ihr seid zwischen 16 und 28 Jahre alt und möchtet einmal eine Oper oder ein Ballett erleben? Genau dazu laden wir euch als „Opern- und Balletttester*in am Rhein“ ein!

Mehrmals pro Spielzeit habt ihr die Möglichkeit, euch für einen der Termine im Opernhaus Düsseldorf und im Theater Duisburg anzumelden. Dann heißt es schnell sein, denn nur jeweils die ersten zehn, die uns schreiben, können mitkommen. Bei einer extra Einführung kurz vor Vorstellungsbeginn lernt ihr das jeweilige Stück und die anderen Tester kennen.

Das Angebot ist kostenlos. Einzige „Bedingung“: Wir wollen euren Testbericht! Schreibt uns eure Meinung per E-Mail oder als Posting auf unserer Facebook-Seite. Dort erfahrt ihr übrigens auch die wichtigsten Neuigkeiten über die Deutsche Oper und das Ballett am Rhein.

Wie ihr Operntester werdet? Ganz einfach: Meldet euch bei uns unter operntester@operamrhein.de

Die Operntester bei Facebook