Profiel

Torsten Kerl

Torsten Kerl

Der Tenor Torsten Kerl gehört weltweit zu den gefragtesten Sängern seines Fachs. Sein Repertoire umfasst alle großen Wagner-Partien (Erik, Parsifal, Lohengrin, Tannhäuser, Loge, Siegmund, Tristan, Rienzi und beide Siegfriede), zudem Max (Weber „Der Freischütz“), Paul (Korngold „Die tote Stadt“), Florestan (Beethoven „Fidelio“), sowie die Strauss-Partien Bacchus („Ariadne auf Naxos“) und Kaiser („Die Frau ohne Schatten“), Don José (Bizet „Carmen“), Samson (Saint-Saëns „Samson et Dalila“), Äneas (Berlioz „Les Troyens“), Grigori (Mussorgski „Boris Godunov“), Hermann (Tschaikowsky „Pique Dame“), Otello (Verdi „Otello“) und Dick Johnson (Puccini „La Fanciulla del West“).
Er gastiert regelmäßig u.a. an der Wiener Staatsoper, Metropolitan Opera New York, Deutsche Oper Berlin, San Francisco Opera, Royal Opera Covent Garden London, Semperoper Dresden, Scala di Milano, New National Theatre Tokyo, Nederlandse Opera Amsterdam, Bayerische Staatsoper München, Gran Teatro del Liceo Barcelona, Opéra National de Paris (Bastille), Châtelet Paris, Opéra du Lyon, Staatsoper Hamburg, Teatro Carlo Felice Genova, Den Norske Opera Oslo, Kungliga Operan sowie den Bayreuther Festspielen, den Salzburger Festspielen, beim Edinburgh Festival oder dem Glyndebourne Festival.
2018/19 gastiert Torsten Kerl u.a. am Théâtre du Capitole in Toulouse, am New National Theatre Tokyo und der Deutschen Oper Berlin.

Vorstellungen
    • Sat 11.04.2020, 17:00 uur
      Opernhaus Düsseldorf