#DOITYOURSELF

Informationen & Anmeldung für die Projekte der Jungen Oper am Rhein
E-Mail: jungeoper@operamrhein.de
Telefon: 0211 8925457

Alle Projekte werden der aktuellen Situation angepasst und finden unter Einhaltung der nötigen Abstands- und Hygieneregeln statt. Bei Anmeldung erhalten Sie konkrete Informationen zu den aktuell geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften. Über die jeweils gültigen Regelungen im Opernhaus Düsseldorf und im Theater Duisburg informieren wir HIER.

 

OPER GANZ NAH

Für verschiedene Altersgruppen
Aktiv können sich Kinder und Jugendliche mit Stücken und dem Opernhaus beschäftigen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen und setzen uns kreativ mit den Inhalten der jeweiligen Oper auseinander. Die Treffen finden entweder an vier wöchentlichen Terminen, am Wochenende oder innerhalb der Ferien statt und beinhalten einen Proben- oder Vorstellungsbesuch.

OPER GANZ NAH: MEISTER PEDROS PUPPENSPIEL

Ab 8 Jahren

Anton Bachleitner (Puppenspieler), Anna Zamolska (Puppenspielerin), David Fischer (Junge), Richard Šveda (Don Quijote)

Spannende Einblicke in den Entstehungsprozess der Familienoper MEISTER PEDROS PUPPENSPIEL können Kinder am ersten Oktoberwochenende gewinnen. Der Held der Geschichte Don Quijote entführt uns in seine Traumwelt. Zusammen mit seinem treuen Freund Sancho Pansa begeben wir uns auf eine verrückte Phantasiereise, bei der die Begegnung mit Marionetten nicht ausgeschlossen ist.

Als Abschluss des Workshops steht ein gemeinsamer Vorstellungsbesuch an.

Termine:
Workshop: Sa 02.10.21 10.00-14.00 Uhr
Vorstellungsbesuch: So 03.10.21 Opernhaus Düsseldorf

Kosten:
10 € inkl. Vorstellungsbesuch

Anmeldung und Infos unter:
jungeoper@operamrhein.de

 

OPER GANZ NAH: DIE UNBEDINGTEN DINGE

Ab 6 Jahren

Was sind denn eigentlich unbedingte Dinge? Der Teddy aus der Kindheit, der Ast von der letzten Spielerunde im Wald oder das Geschenk von einem besonders lieben Menschen? 

An zwei Mittwochnachmittagen schärfen wir ein Bewusstsein für die Dinge, die uns umgeben und die wir nicht mehr loslassen wollen. Wir fragen uns, was wir alles bereit sind zu tun, um genau diese Dinge für die Ewigkeit zu konservieren.

Darüber hinaus erkunden wir das UFO, die neue Spielstätte der Jungen Oper und blicken hinter die Kulissen einer Kinderproduktion.

Abschließend begeben wir uns bei einem gemeinsamen Probenbesuch auf Zeitreise und tauchen in die Erinnerungen von den Figuren Admira und Lenz ein. 

 

Termine Portsmouthplatz, Duisburg Dellviertel:
Workshop: Mi 22.09., Mi 29.09.21 jeweils von 15.30-17.30 Uhr
Probenbesuch wird noch bekannt gegeben  

Anmeldung und Infos unter:
jungeoper@operamrhein.de

 

FERIENPROJEKTE

Die Junge Oper am Rhein bietet in den Herbst- und Osterferien verschiedene Projekte für Kinder und Jugendliche an.

GRENZGÄNGER – HERBSTFERIENPROJEKT

Für 9 bis 14-Jährige

Was ist eine Grenze und wer setzt sie eigentlich? Sind Grenzen immer sichtbar oder spürbar? Wo liegen meine Grenzen und wann gehe ich über meine Grenzen hinaus?

In unserem 5-tägigen Herbstferienprojekt mit der Tänzerin Bianca Pulungan setzen wir uns mit unseren Grenzerfahrungen auseinander. Es wird geforscht, getanzt und gemeinsam eine Performance entwickelt, die am Freitag zum Abschluss der Projektwoche präsentiert wird.  

Termine:
Mo 11.10. bis Fr 15.10.2021 jeweils von 10-15 Uhr

Ort:
Sozialzentrum St. Peter Duisburg-Hochfeld

Anmeldung und Infos:
jungeoper@operamrhein.de

Die Teilnahme ist kostenlos!

Dieses Projekt wird aus Mitteln der Integrationspauschale des Ministeriums für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert.

 

Operntester*in werden!

Mit anderen jungen Erwachsenen eine Vorstellung erleben

Junge Menschen zwischen 16 und 28 Jahren können Operntester *in werden. Sie besuchen gemeinsam eine Vorstellung, bekommen vorab eine Einführung zum Stück und dürfen im Anschluss an den Besuch eine kurze Kritik über den Abend schreiben.

Mehrmals pro Spielzeit haben die Tester*innen die Möglichkeit, sich für einen der Termine im Opernhaus Düsseldorf und im Theater Duisburg anzumelden. Schnell sein lohnt sich, denn nur jeweils die ersten zehn Anmeldungen, die uns erreichen, können mitkommen.

Das Angebot ist kostenlos. Einzige „Bedingung“: Wir wollen einen Erfahrungsbericht! Die Texte werden auf der Facebook-Seite der Jungen Oper veröffentlicht.

Anmeldung: operntester@operamrhein.de