Profile

Susanne Preissler

Susanne Preissler, geboren im württembergischen Neuenbürg, studierte Medizintechnik in Remagen und im australischen Perth. Ihre Liebe zu turnerischen Sportarten begleitete sie während ihrer frühen Berufslaufbahn in Edinburgh, Schottland und Jacksonville, Florida und brachte sie dazu, sich im Musical-Tanz, Rhönradturnen und Eiskunstlauf auszuprobieren. 2010 kehrte sie zurück nach Deutschland und gründete als Tuchakrobatin mit Eva-Maria Mihm das „Duo Nuno", das 2014 vom Künstlermagazin zum Künstler des Jahres in der Sparte „Artistik Newcomer" gekürt wurde. Im Duo mit Svetlana Wottschel wurde sie 2015 erneut Künstler des Jahres in der Sparte „Artistik". Parallel dazu begann Susanne Preissler 2013 ihre internationale Karriere als Luftakrobatin, die sie u.a. auch in den Libanon, nach China und Turkmenistan führten. Außerdem wurde sie mehrfach für Opernproduktionen engagiert: in Baden-Baden für „Don Giovanni“ (Mozart) und „Mefistofele“ (Boito), beides in der Regie von Philipp Himmelmann, und für Rolando Villazóns Inszenierung von „La traviata“ (Verdi). Eine Inszenierung der Semioper „The Indian Queen“ (Purcell) führte sie nach Schwetzingen, Basel und Metz. Susanne Preissler lebt heute in Münster und betreibt dort ein eigenes Luftartistik Studio.

Performances
    • Wed 03.01.2018, 19:30 h
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sat 06.01.2018, 19:30 h
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sat 20.01.2018, 19:30 h
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sat 27.01.2018, 19:30 h
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sat 03.02.2018, 19:30 h
      Opernhaus Düsseldorf
    • Thu 22.02.2018, 19:30 h
      Theater Duisburg
    • Tue 27.02.2018, 19:30 h
      Theater Duisburg
    • Thu 05.04.2018, 19:30 h
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sat 14.04.2018, 19:30 h
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sun 13.05.2018, 18:30 h
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sun 27.05.2018, 18:30 h
      Theater Duisburg
    • Sat 02.06.2018, 19:30 h
      Theater Duisburg
    • Sun 01.07.2018, 18:30 h
      Opernhaus Düsseldorf