Profile

Marwin Wendt

Marwin Wendt, geboren in Mannheim-Neckarau, studierte Musikwissenschaften und Germanistik an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Bereits während seines Studiums sammelte er mit Gastassistenzen und Hospitanzen erste praktische Theatererfahrungen im Bereich Musiktheaterregie und Schauspiel.

Sein erstes festes Engagement erhielt Marwin Wendt als Regieassistent, Abendspielleiter und Regisseur am Theater Vorpommern in Stralsund/Greifswald, anschließend wirkte er als Redakteur beim Theaterfachverlag Mykenae Verlag Rossberg KG sowie als freier Mitarbeiter im Verlagsbereich bei Delius Producing Berlin (Musik-Brockhaus) und war am Aufbau des Internetportals www.theaterportal.de beteiligt.

Nach seinem Engagement als Mitarbeiter und Disponent im Künstlerischen Betriebsbüro der Staatsoper Hannover ab 2002 wurde er 2006 Leiter des Künstlerischen Betriebsbüros der Staatsoper Stuttgart. 2010 wechselte er, noch unter Andreas Homoki, als Chefdisponent an die Komische Oper Berlin und bereitete dort den Übergang zur Intendanz von Barrie Kosky vor, die er weitere vier Jahre begleitete.

Von 2016 – 2020 war Marwin Wendt Operndirektor und Stellvertretender Opernintendant am Nationaltheater Mannheim.

Seit der Saison 2020/21 ist er als Operndirektor an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg engagiert.