Profile

Maria Sauckel-Plock

Maria Sauckel-Plock

Die Schauspielerin Maria Sauckel-Plock wurde in Kelkheim bei Frankfurt geboren. Sie studierte Schauspiel in Köln und schloss 2018 ihre Ausbildung an der Theaterakademie Köln erfolgreich mit einem Diplom ab. Sie spielte in der studiobühne Köln in „Homo Empathicus“, inszeniert von Tim Mrosek. Es folgte ein Engagement beim Wittener Kinder- und Jugendtheater für die Hauptrolle des von Ralph Reiniger inszenierten Märchens „Sterntaler“, mit dem sie auch für mehrere Monate auf Deutschland-Tournee ging. In Köln war sie in mehreren Produktionen des Regisseurs und Choreographen Gregor Weber als Tänzerin und Performerin tätig und stand für zahlreiche Kurzfilme und Werbespots vor der Kamera. In der Spielzeit 2018/19 ist sie an der Deutschen Oper am Rhein für die Opernproduktion „Roméo et Juliette“ zu Gast und im April 2019 in „H3XEN“ unter der Regie von Helena Kühn im Orangerie Theater im Volksgarten in Köln zu sehen.

Performances
    • Sun 15.09.2019, 18:30 h
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sun 22.09.2019, 18:30 h
      Opernhaus Düsseldorf
    • Tue 22.10.2019, 19:30 h
      Opernhaus Düsseldorf