Profile

Katažyna Narkevic

Die in Litauen geborene Geigerin Katažyna Narkevic erhielt ihre Ausbildung an der Kunstschule in Trakai sowie am Konservatorium und der Litauischen Akademie für Musik und Theater in Vilnius. An der Musikhochschule Lübeck absolvierte sie ihr Masterstudium bei Prof. Heime Müller. Sie ist Preisträgerin zahlreicher europäischer Wettbewerbe und Stipendiatin der Menuhin Stiftung „Live Music Now“. Erste Berufserfahrungen sammelte Katažyna Narkevic als Akademistin und feste Aushilfe bei den Essener Philharmonikern sowie als Mitglied im Gustav Mahler Jugendorchester, dem European Union Youth Orchestra und Baltic Sea Youth Philharmonic. Darüber hinaus gastiert sie bei verschiedenen Kammermusik-Festivals in Litauen, Polen, Estland, Zypern, Schweiz, Österreich, Frankreich, Schweden und Portugal. Seit Juni 2017 ist Katažyna Narkevic Mitglied der 2. Violinen der Düsseldorfer Symphoniker.