Profile

Egor Reider

Egor Reider

Egor Reider wurde 1992 im russischen Wolgograd geboren und erhielt seine Ausbildung zum Schauspieler von 2015 bis 2017 am Schauspielzentrum Köln sowie von 2017 bis 2019 an der Schauspielschule Der Keller Köln. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er u.a. 2018 im Theater Der Keller Köln in Volker Schmalöers Inszenierung von „Auerhaus“ nach dem Roman von Bov Bjerg. Bereits während des Studiums wirkte er in zahlreichen Fernseh-, Kurzspielfilm- und Musikvideo-Produktionen mit, darunter zuletzt auch in der SOKO-Köln-Folge „Adrenalin“ (ZDF). An der Deutschen Oper am Rhein ist er in der Spielzeit 2018/19 in der Neuinszenierung von Gounods „Roméo et Juliette“ zu Gast.

Performances
    • Sat 01.02.2020, 19:30 h
      Theater Duisburg
    • Wed 05.02.2020, 19:30 h
      Theater Duisburg
    • Sat 08.02.2020, 19:30 h
      Theater Duisburg
    • Tue 18.02.2020, 19:30 h
      Theater Duisburg
    • Wed 29.04.2020, 19:30 h
      Theater Duisburg
    • Sat 09.05.2020, 19:30 h
      Theater Duisburg
    • Thu 14.05.2020, 19:30 h
      Theater Duisburg