• DRK-Gala Matthias Olschewsky

Sternstunden der Oper

DRK-Gala 2018

17. November 2018

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
Ouvertüre

Duett Pedrillo – Osmin
„Vivat Bacchus! Bacchus lebe!”
Cornel Frey, Lukasz Konieczny

DON GIOVANNI
Arie der Donna Anna
„Crudele … Non mi dir“
Adela Zaharia

Vincenzo Bellini (1801 – 1835)
NORMA
Arie der Norma
„Casta Diva“
Morenike Fadayomi

Szene und Duett Norma – Adalgisa
„Me chiami, o Norma... Deh! con te li prendi“
Morenike Fadayomi, Sarah Ferede

Camille Saint-Saëns (1835 – 1921)
SAMSON ET DALILA
Arie der Dalila
„Mon cœur s'ouvre à ta voix”
Ramona Zaharia

Georges Bizet (1838 – 1875)
LES PÊCHEURS DES PERLES
Duett Nadir – Zurga
„Au fond du temple saint“
Ovidiu Purcel, Richard Šveda

Gaetano Donizetti (1797-1848)
LUCIA DI LAMMERMOOR
Sextett
„Chi mi frena in tal momento”
Adela Zaharia, Ramona Zaharia, Cornel Frey, Thorsten Grümbel, Ovidiu Purcel, Dmitri Vargin

P A U S E

Johann Strauss (Sohn) (1825–1899)
UNTER DONNER UND BLITZ op. 324

Karl Millöcker (1842–1899)
DER BETTELSTUDENT
Lied des Ollendorf
„Ach ich hab’ sie ja nur auf die Schulter geküsst“
Lukasz Konieczny

Eduard Künneke (1885–1953)
DER VETTER AUS DINGSDA
Lied des Fremden
„Ich bin nur ein armer Wandergesell“
Cornel Frey

Albert Lortzing (1801 – 1851)
ZAR UND ZIMMERMANN
Arie des van Bett
„O sancta justitia"
Thorsten Grümbel

Bruno Coulais (1954)
DIE KINDER DES MONSIEUR MATHIEU
„Vois sur ton chemin”
Kinderchor am Rhein

Robert B. Sherman (1925-2012) & Richard M. Sherman (1928)
MARY POPPINS
„Ein Löffelchen voll Zucker“
Kinderchor am Rhein

Franz Lehár (1870 – 1948)
DIE LUSTIGE WITWE
Lied der Hanna
„Es lebt‘ eine Vilja“
Lavinia Dames

Emmerich Kálmán (1882 – 1953)
GRÄFIN MARIZA
Lied des Tassilo
„Komm Zigan“
Richard Šveda

Robert Stolz (1880 – 1975)
VENUS IN SEIDE
Lied der Jadja
„Spiel auf deiner Geige“
Romana Noack

Robert Stolz (1880 – 1975)
„Die ganze Welt ist himmelblau“
Dmitri Vargin

Franz Lehár (1870 – 1948)
DER ZAREWITSCH
Lied der Sonja
„Einer wird kommen“
Sarah Ferede

DAS LAND DES LÄCHELNS
Lied des Sou-Chong
„Dein ist mein ganzes Herz“
Ovidiu Purcel

Karl Millöcker (1842–1899)
DER BETTELSTUDENT
Finale II
„Trink uns zu!“
Ensemble

Wir empfehlen