Profil

Sarah Ferede

Sarah Ferede

Nach Engagements am Landestheater Coburg, der Deutschen Oper Berlin sowie dem Staatstheater Braunschweig ist die deutsch-äthiopische Mezzosopranistin Sarah Ferede seit 2012 Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein. Gastengagements führten sie u. a. an die Staatsoper Hannover, die Komische Oper Berlin, das Theater Bonn sowie das Nationaltheater Mannheim. Im Rahmen einer regen internationalen Konzerttätigkeit arbeitete sie mit Dirigenten wie Adam Fischer, Enoch zu Guttenberg, Ulf Schirmer, Charles Dutoit, Kent Nagano und Stefan Soltesz zusammen. Auf der neu erschienenen Gesamtaufnahme von Wagners „Der Ring des Nibelungen“ mit den Duisburger Philharmonikern unter der Leitung von Axel Kober ist sie sowohl als Sieglinde als auch als Waltraute („Götterdämmerung“) zu hören.
An der Deutschen Oper am Rhein debütierte sie u.a. als Adalgisa (Bellini „Norma“), Charlotte (Massenet „Werther“) und Eboli (Verdi „Don Carlo“) . Außerdem war sie als Hänsel und Gertrud (Humperdinck „Hänsel und Gretel“), Sieglinde (Wagner „Die Walküre“),Waltraute und 2. Norn (Wagner „Götterdämmerung“), 2. Dame (Mozart „Die Zauberflöte“), Santuzza (Mascagni „Cavalleria rusticana“) und Hippolita (Schreier „Schade, dass sie eine Hure war“) zu erleben. 2020/21 singt sie hier u.a. Brangäne (Wagner „Tristan und Isolde“).

Vorstellungen
    • Sa 14.05.2022, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 22.05.2022, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 26.05.2022, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 29.05.2022, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 05.06.2022, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 25.06.2022, 17:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 09.10.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 07.11.2021, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 18.11.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 28.11.2021, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 29.12.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 25.03.2022, 18:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Di 29.03.2022, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 16.04.2022, 15:00 Uhr
      Theater Duisburg
    • Di 17.05.2022, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 11.12.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 14.12.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 19.12.2021, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 22.12.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 26.12.2021, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 30.12.2021, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 02.01.2022, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 05.01.2022, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 09.01.2022, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 15.01.2022, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 22.01.2022, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf