Profil

Philipp Westerbarkei

Schon während seines Studiums der italienischen Philologie und der Theaterwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum hospitierte und assistierte Philipp Westerbarkei an der Deutschen Oper am Rhein in der Dramaturgie und bei diversen Opernproduktionen (u.a. mit Sabine Hartmannshenn, Nicolas Brieger, Claus Guth und Joan Anton Rechi). Seit der Spielzeit 2013/14 ist er Spielleiter an der Deutschen Oper am Rhein. Weitere Produktionen führten ihn als Regieassistenten von Jan Bosse an die Deutsche Oper Berlin sowie zu den Werdenberger Schlossfestspielen in die Schweiz. 2014/15 erarbeitete er eine „Zauberflöte für Kinder“, die seither an der Deutschen Oper am Rhein erfolgreich auf dem Spielplan steht. Für die Abteilung Junge Oper am Rhein inszenierte er die „Collagen zu ‚Ronja Räubertochter‘“ und den „Opernbaukasten“ mit Malte Arkona. Auf seine Inszenierung von Bernsteins „Trouble in Tahiti“ im Rahmen von „Young Directors – Plattform Regie Deutsche Oper am Rhein“ folgt 2016/17 Oliver Knussens Familienoper „Wo die wilden Kerle wohnen“ nach Maurice Sendaks berühmtem Bilderbuch.

Homepage

www.philippwesterbarkei.de
Vorstellungen
    • So 04.02.2018, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 06.02.2018, 10:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 09.02.2018, 18:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 15.04.2018, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 21.06.2018, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 03.07.2018, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 21.11.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • So 26.11.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • So 03.12.2017, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Mo 04.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • So 10.12.2017, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Mo 11.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Di 12.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Mo 18.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Di 19.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Mi 20.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Fr 23.03.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Di 27.03.2018, 15:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Mi 28.03.2018, 15:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Do 29.03.2018, 15:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Sa 07.04.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Mo 09.04.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Di 10.04.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Mi 11.04.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Do 12.04.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • So 15.04.2018, 15:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer