Profil

Maurice Lenhard

Maurice Lenhard

Maurice Lenhard studierte zunächst Gesang an der HfMDK Frankfurt am Main und arbeitete vornehmlich in zeitgenössischen Produktionen mit Komponisten wie Péter Eötvös und Ari Benjamin Meyers zusammen. 2015 beschloss er, sich von der Bühne zurück zu ziehen und studierte Musiktheaterregie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Theaterakademie).
Seither sind seine Arbeiten u.a. am Stadttheater Aschaffenburg, Rüsselsheim, in der Arena Leipzig, dem Studiotheater Belvedere Weimar oder der Kammeroper Köln zu sehen gewesen. Seit 2018 arbeitet er außerdem als freier Dramaturg.
Die letzten Jahre war Maurice Lenhard als Regieassistent und Spielleiter an der Staatsoper Stuttgart engagiert und erarbeitete dort eigenständig das ballet blanc „Présence“ von Bernd Alois Zimmermann im Kunstmuseum Stuttgart und eine mobile Inszenierung von „Die Geschichte vom Soldaten“ von Igor Strawinsky. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn mit der Regisseurin Lydia Steier, die er zu verschiedenen Produktionen u.a. ans Grand Théâtre de Genève und die Salzburger Festspiele begleitete. 2018 und 2019 war er außerdem als Künstlerischer Produktionsleiter bei der Ruhrtriennale tätig.
Mit der Spielzeit 2020/2021 kommt Maurice Lenhard als Dramaturg für Ballett und Oper an die Deutsche Oper am Rhein.

Maurice Lenhard initially studied singing at the HfMDK Frankfurt am Main and worked mainly in contemporary productions with composers such as Péter Eötvös and Ari Benjamin Meyers. In 2015 he decided to withdraw from the stage and studied directing for Musik theatre at the Hamburg University of Music and Drama (Theaterakademie).
Since then, his work has been showed at Stadttheater Aschaffenburg, Stadttheater Rüsselsheim, in the Arena Leipzig, the Studiotheater Belvedere Weimar or the Kammeroper Köln. Since 2018 he also works as a freelance dramaturge.
For the past few years, Maurice Lenhard has been employed as an assistant director and revival director at the Staatsoper Stuttgart, where he also directed his own shows such as Bernd Alois Zimmermann's ballet blanc "Presence" at the Stuttgart Art Museum and a mobile production of "The Story of the Soldier" by Igor Stravinsky. A close collaboration connects him with the director Lydia Steier, whom he has worked together in various productions e.g. for Grand Théâtre de Genève and the Salzburg Festival. In 2018 and 2019 he also worked as artistic production manager at the Ruhrtriennale.
With the season 2020/2021 Maurice Lenhard will join the Deutsche Oper am Rhein as dramaturge for ballet and opera.

Vorstellungen
    • Mo 05.10.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 13.11.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 21.11.2020, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Mi 02.12.2020, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 12.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 15.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 17.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 18.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mo 21.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf