Profil

Kersten Stahlbaum

Kersten Stahlbaum studierte an der Hochschule für Musik Köln bei Prof. Carlos Tarcha und an der Robert-Schumann Hochschule Düsseldorf bei Prof. Bert Flas.
Seine ersten musikalischen Erfahrungen machte er zuerst im Märkischer Jugendsinfonieorchester, welches von Gerhard Michalski gegründet und dirigiert wurde.
Mit seiner Anstellung zum 1.Schlagzeuger der Duisburger Philharmoniker (2007) kreuzten sich ihre musikalischen Lebenswege erneut an der Oper am Rhein.
Seine dortigen Konzert- und Operntätigkeiten sowie zahlreiche Engagements in weiteren Orchestern und Ensembles für Neue Musik führten Kersten Stahlbaum zu Festivals und Konzerten in China, Japan, den USA, Brasilien, Qatar, in die Tonhalle Zürich, zum Amsterdam Konzertgebouw und in die Royal Albert Hall.
Nach seinem Schlagzeug-Examen absolvierte Kersten Stahlbaum außerdem ein Studium in Instrumentalpädagogik.
Seit 2015 doziert er an der Robert-Schumann Hochschule klassisches Schlagzeug.