Profil

Joan Ivars Ribes

Joan Ivars Ribes wurde im spanischen Benissa geboren und begann seine Tanzausbildung am Institute of Theatre in Barcelona, bevor er 2015-2017 an der School of American Ballet in New York studierte und schließlich im Frühjahr 2020 seinen Abschluss an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden absolvierte. Verschiedene Sommerkurse führten ihn u.a. ans Het Nationale Ballet und die Schule der Pariser Oper. Er tanzte u.a. an der Semper Oper Dresden, Kampnagel Hamburg und am New York City Ballet, wo er in „La Sylphide“, Christopher Wheeldon’s „Scènes de Ballet“ und „Feuervogel“ zu sehen war. Derzeit ist Joan Ivars Ribes Gast beim Ballett am Rhein.

Joan Ivars Ribes was born in Benissa, Spain, and began his dance training at the Institute of Theatre in Barcelona before studying at the School of American Ballet in New York in 2015-2017 and graduating from the Palucca Hochschule für Tanz in Dresden in spring 2020. Various summer courses have brought him to Het Nationale Ballet, the Paris Opera Ballet School and others. He has danced at the Semper Oper Dresden, Kampnagel Hamburg and at the New York City Ballet, where he appeared in "La Sylphide", Christopher Wheeldon's "Scènes de Ballet" and "Firebird". Joan Ivars Ribes is currently a guest with Ballet am Rhein.

Vorstellungen