Profil

Hyunmi Kim

Hyunmi Kim

Die Geigerin Hyunmi Kim studierte zunächst an der Korean National-University of Arts in Seoul bei Sung-Ju Lee, bevor sie ihr Konzertexamen an der Hochschule für Musik Köln in der Klasse von Prof. Mihaela Martin ablegte. In Meisterkursen bei Rainer Kussmaul, Igor Ozim, Pierre Amoyal und Lewis Kaplan vervollständigte sie ihre Ausbildung. Sie ist Stipendiatin des von Yehudi Menuhin gegründeten Vereins „Live Music Now“ und Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, darunter der Internationale Musikwettbewerb Nagoya, der Förderpreis des Internationalen Knopf Wettbewerbs 2016 der Anton Rubinstein Akademie sowie der Alois Kottmann-Preis 2016. Als Solistin trat sie mit verschiedenen Orchestern und Kammermusikformationen auf, Orchestererfahrung sammelte sie u.a. im Mahler Chamber Orchestra, Beethoven Orchester Bonn, WDR Sinfonieorchester und Folkwang Kammerorchester Essen. Seit 2014 ist Hyunmi Kim stellvertretende Stimmführerin der 2. Violinen der Düsseldorfer Symphoniker.

Vorstellungen
    • Mi 12.12.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 05.01.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf