Profil

Huan-Hsiung Li

Huan Hsiung Li ist einer der aktivsten und einflussreichsten Theatermacher im zeitgenössischen Theater in Taiwan. Er gehörte zu den Gründern zahlreicher Theatergruppen und war in der taiwanesischen Avantgarde ab den 1980er Jahren für sein Talent und seine Vorstellungkraft bekannt. Seine expressive Bildsprache macht ihn zu einer der bedeutenden Vertreter der Theaterbewegung in Taiwan. Aktuell leitet er die Mr. Wing-Theaterkompanie, für die er auch als Autor tätig ist und hat einen Lehrauftrag an der National Taiwan Normal University inne. In der Oper hat er bereits Vincenzo Bellinis „Norma“ und Richard Wagners Opus magnum „Der Ring des Nibelungen“ inszeniert. Diese Produktionen wurden beim Taiwan International Festival of Arts aufgeführt. Für das National Symphony Orchestra erarbeitete er ein spezielles Visual Design-Konzept für eine semikonzertante Vorstellung von Richard Strauss’ „Elektra“. Im Mai 2015 wurde sein Stück „The Starlight Theatre“ im National Theater Taiwan in der Regie von Huan Hsiung Li uraufgeführt. An der Deutschen Oper am Rhein gibt er mit Puccinis „Turandot“ sein Europadebüt als Regisseur.

Vorstellungen
    • Do 12.04.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 21.04.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf