Profil

Esther Bialas

Esther Bialas wurde 1969 in Hamburg geboren und absolviert dort auch ihr Studium für Kostümdesign an der Fachhochschule für Gestaltung (heute: Hochschule für Angewandte Wissenschaften). Sie verbindet eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Regisseur Nicolas Stemann. Für die Stemanns Inszenierungen von Shakespeares „Hamlet“ am schauspielhannover, Jelineks „Das Werk“ am Burgtheater Wien oder Schillers „Die Räuber“ am Thalia Theater entwarf sie die Kostüme. Bialas ist auch Bühnenbildnerin, zum Beispiel für Stefan Müllers Inszenierung des „Werther“ (Massenet) an der Oper Luzern oder im Rahmen von „Biographien 36 37" des Kollektivs Laborlavache und für mehrere Arbeiten von Christiane Pohle. Sie entwarf Ausstattungen u.a. für das Theater Basel, Wiener Burgtheater, Thalia Theater Hamburg, Deutsches Theater Berlin, für Operninszenierungen in Luzern und Basel sowie für den Film. Auch mit dem Regisseur und Intendanten der Komischen Oper Berlin, Barrie Kosky, arbeitet sie bereits mehrmals zusammen, zuletzt für Strindbergs „Traumspiel" am Deutschen Theater Berlin und Vivaldis „Orlando Furioso" am Theater Basel. Seit 2004 unterrichtet sie Bühnenbild an der Hochschule Lerchenfeld in Hamburg.

Vorstellungen
    • So 29.10.2017, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 11.11.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 21.11.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 22.11.2017, 10:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 06.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 26.12.2017, 18:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Fr 12.01.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Fr 02.02.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 14.02.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 24.02.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 17.06.2018, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf