Profil

Esme Appleton

Esme Appleton

Die britische Schauspielerin und Performerin Esme Appleton wurde in der Bretton Hall, West Yorkshire, ausgebildet, wo sie ein erstklassiges Schauspiel-Diplom erhielt. Außerdem absolvierte sie mit Auszeichnung ein Performance-Studium an der Central School of Speech and Drama in London und wurde am Moskauer Künstlertheaters (MKhAT) ausgebildet. Bekanntheit erlangte sie durch die Filme „Albion Rising“ und „Albatros: „A Love Story“ (2012) und durch die Zusammenarbeit mit dem Magier John Vanderput. Eine langjährige künstlerische Partnerschaft verbindet sie mit Suzanne Andrade, mit der sie schon vor der Gründung der Theatergruppe „1927“ (Suzanne Andrade, Esme Appleton, Paul Baritt) im West Yorkshire Playhouse und anderen Shows auftrat. Preisgekrönt waren ihre Arbeiten „Between the Devil and the Deep Blue“ und „Golem“. Für „1927“ arbeitet Esme Appleton als Regisseurin, Bühnen- und Kostümbildnerin.