Profil

Eleanor Freeman

Eleanor Freeman

For English version please scroll down

Die Australierin Eleanor Freeman erhielt ihre Ausbildung am Victorian College of Arts der University of Melbourne. 2011 wurde sie zunächst als Trainee ins Queensland Ballet unter der Direktion von Li Cunxin aufgenommen, 2012 folgte die Beförderung zum Ensemblemitglied. Sie tanzte in Choreographien u.a. von George Balanchine, Nils Christe, Ma Cong, Derek Dean, Ai-Gul Gaisina, Greg Horsman, Kenneth MacMillan, Liam Scarlett, Peter Schaufuss, Ben Stevenson und Natalie Weir. 2016 wechselte sie zum Ballett der Staatsoper Hannover, wo sie in Jörg Mannes’ „Henry VIII“, „Schubert“ und „Nussknacker“ sowie Georg Reischls „Zeitsprünge“ und David Blázquez’ „450m2“ zu erleben war. Seit der Spielzeit 2018/19 ist Eleanor Freeman Mitglied des Balletts am Rhein.

Australian dancer Eleanor Freeman trained at the Victorian College of Arts, part of the University of Melbourne. In 2011 she joined Queensland Ballet under the direction of Li Cunxin as a trainee, being promoted to become a company member in 2012. She danced in works by choreographers including George Balanchine, Nils Christe, Ma Cong, Derek Dean, Ai-Gul Gaisina, Greg Horsman, Kenneth MacMillan, Liam Scarlett, Peter Schaufuss, Ben Stevenson and Natalie Weir. In 2016 she moved to join the Hanover State Opera’s ballet company, where she performed in Jörg Mannes’ “Henry VIII”, “Schubert” and “Nutcracker” as well as Georg Reischls “Zeitsprünge” and David Blázquez’ “450m2”. Eleanor Freeman became a member of the Ballett am Rhein company at the start of the 2018/19 season.

Vorstellungen
    • Fr 21.12.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 22.12.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Mi 26.12.2018, 18:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Di 08.01.2019, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 12.01.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 20.01.2019, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 23.11.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 28.11.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 01.12.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 09.12.2018, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 12.12.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 15.12.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 05.01.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf