Profil

Carmen Kovacs

Carmen Kovacs studierte Musiktheaterwissenschaft an der Universität Bayreuth und Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie schrieb anschließend als freie Tanzjournalistin für Zeitungen, Magazine und Programmhefte, u.a. für die Süddeutsche Zeitung, das Münchner Feuilleton, tanz und Crescendo, für das DANCE Festival München und die Bayerische Staatsoper. 2016 hat sie außerdem das Studium der Freien Kunst an der Akademie der Bildenden Künste München bei Olaf Nicolai begonnen. Carmen Kovacs ist seit der Spielzeit 2017/18 die Dramaturgin des Bayerischen Staatsballetts und arbeitet ab Herbst 2020 für die Deutsche Oper am Rhein als Ballett- und Operndramaturgin.

Carmen Kovacs has a degree in Music Theatre Studies from the University of Bayreuth and in Theatre Studies from Ludwig-Maximilians-Universität München. She has been publishing as a freelance dance journalist for Magazines, Newspapers and program books. Her articles appeared in Süddeutsche Zeitung, Munich Feuilleton, tanz and crescendo, for the DANCE Festival Munich and the Bayerische Staatsoper, München. In 2016 she also started to study Art at the Academy of Visual Arts Munich with Olaf Nicolai. With the season 2017/2018 Carmen Kovacs started working as a Dramaturge for the Bayerisches Staatsballett. In 2020 she starts working as a Dramaturge for Ballet and Opera at Deutsche Oper am Rhein.

Vorstellungen
    • Fr 11.09.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 18.09.2020, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Do 24.09.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 30.09.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mo 19.10.2020, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 12.09.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 19.09.2020, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Fr 25.09.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 01.10.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 20.10.2020, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • So 13.09.2020, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 20.09.2020, 18:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 26.09.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 04.10.2020, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 21.10.2020, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Do 03.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 09.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 17.12.2020, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • So 27.12.2020, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 05.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 11.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 18.12.2020, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Di 29.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 06.12.2020, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 13.12.2020, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 19.12.2020, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Mi 30.12.2020, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf