Profil

Arthur Stashak

For English version please scroll down

Der Amerikaner Arthur Stashak erhielt seine Ausbildung zum Tänzer an Canada’s National Ballet School sowie an John Neumeiers Schule des Hamburg Balletts. Erste Bühnenerfahrungen konnte er in Workshops und Aufführungen beider Schulen in Aufführungen von „La Fille mal gardée“, „Cinderella“ und „Don Quixote“ sowie Choreographien von Peggy Baker, George Balanchine, Robert Binet, Erik Bruhn, Nacho Duato, Giorgio Madia, John Neumeier und Gray Veredon sammeln. Von 2014 bis 2016 war Arthur Stashak Mitglied des Corps de ballet am Teatr Wielki im polnischen Łódź, seit der Spielzeit 2016/17 ist er Mitglied des Balletts am Rhein.

American Arthur Stashak received his dance training at Canada’s National Ballet School and also at John Neumeier’s school at the Hamburg Ballet. He acquired first stage experience in workshops and performances of both institutions with performances of “La Fille mal gardée”, “Cinderella” and “Don Quixote” and choreographies by Peggy Baker, George Balanchine, Robert Binet, Erik Bruhn, Nacho Duato, Giorgio Madia, John Neumeier and Gray Veredon. From 2014 to 2016 Arthur Stashak was a member of the corps de ballet of Teatr Wielki in Łódź in Poland, as from the 2016/17 season he has become a member of Ballett am Rhein.

Vorstellungen
    • Fr 16.03.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 08.04.2018, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 20.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 23.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 26.12.2017, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 30.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 04.01.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 07.01.2018, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 21.01.2018, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 02.02.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Mi 07.02.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Fr 09.02.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 24.02.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Do 01.03.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 24.03.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Fr 06.04.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg