Profil

Alfons Flores

Alfons Flores begann seine Karriere 1978 als Bühnenbildner und Regisseur in Barcelona, wo er die Gruppe „L’Hospitalet“ des GAT Cia Teatral mitbegründete. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter u.a. mehrfach den Kritikerpreis Barcelonas (1996 und 1998), den Kritikerpreis Dublin (2000) für die Bühne zu „Las Comedias Bárbaras“ beim Edinburgh Festival, eine Produktion mit Calixto Bieto, mit dem ihn eine langjährige Zusammenarbeit verbindet, u.a. „Un ballo in maschera“ (Verdi), „Don Giovanni“ (Mozart), „Manon“ (Massenet) und „Macbeth“ (Verdi), „Die Entführung aus dem Serail“ (Mozart) und „Madama Butterfly“ (Puccini), „Carmen“ (Bizet), „Wozzeck“ (Berg) und „La fanciulla del West“ (Puccini). 2004 inszenierte Flores die Eröffnungsfeierlichkeiten des Festivals „Forum der Kulturen“ in Barcelona. Mit Alex Ollé von La Fura dels Baus arbeitete er bei „Le grand macabre“ (Ligeti), „Oedipe“ (Enescu), „Faust“ (Gounod), „Un ballo in maschera“ (Verdi), „Madama Butterfly“ (Puccini“), „Pelléas et Mélisande“ (Debussy) und „Il trovatore“ (Verdi) zusammen. Diese Produktionen wurden u.a. in Amsterdam, Brüssel, Dresden, London, Oslo, Paris, Rom, Melbourne, Sydney und Buenos Aires gezeigt. Mit dem flämischen Regisseur Guy Joosten hat Flores in Brüssel bereits „Daphne“ (Strauss) erarbeitet. 2015/16 folgte „Don Carlo“ (Verdi) an der Deutschen Oper am Rhein. Hier hat er für Joan Anton Rechi bereits die Bühne zu „Die Csárdásfürstin“ (Kálmán), „Werther“ (Massenet) und „L’elisir d’amore“ (Donizetti) gestaltet. 2016/17 folgt die Neuinszenierung von „Madama Butterfly“ (Puccini).

Vorstellungen
    • Fr 24.11.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 05.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 08.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 17.12.2017, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 21.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 29.12.2017, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 20.01.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 27.01.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Di 30.01.2018, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • So 08.07.2018, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 13.07.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf