Profil

Adela Zaharia

Adela Zaharia

Die Sopranistin Adela Zaharia studierte an der Musikakademie in Cluj-Napoca und wurde Mitglied des Opernstudios der Komischen Oper Berlin. 2012 gewann sie den Internationalen Gesangswettbewerb „Hariclea Darclée“, im Sommer 2017 den renommierten „Operalia“ Wettbewerb von Plácido Domingo in gleich zwei Kategorien. Von 2012 bis 2014 war Adela Zaharia Ensemblemitglied der Komischen Oper Berlin, an der sie u.a. als Musetta (Puccini „La Bohème“), Pamina (Mozart „Die Zauberflöte“), Donna Anna (Mozart „Don Giovanni“), Helena (Britten „Ein Sommernachtstraum“) und Micaëla (Bizet „Carmen“) zu erleben war. Des Weiteren zählen Partien wie Donna Anna (Mozart „Don Giovanni“), Norina (Donizetti „Don Pasquale“), Gilda (Verdi „Rigoletto“) oder Pamina und Erste Dame (Mozart „Die Zauberflöte“) zu ihrem Repertoire. Seit 2015/16 ist Adela Zaharia Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein. Hier ist sie in dieser Spielzeit als Konstanze (Mozart „Die Entführung aus dem Serail“), Violetta Valéry (Verdi „La traviata“) Gilda, in der Titelpartie von Donizettis „Maria Stuarda“ sowie als Erste Dame und Schneekönigin (Lange) zu erleben. Gastengagements führten Adela Zaharia als Pamina an die Komische Oper Berlin sowie als Violetta an die LA Opera Los Angeles. Im Dezember 2017 gab sie als Lucia di Lammermoor ihr umjubeltes Debüt an der Bayerischen Staatsoper München. In diesem Jahr folgte dort bei den Münchner Opernfestspielen ihr ebenfalls erfolgreiches Rollendebüt als Angelica (Haydn „Orlando Paladino“). Außerdem debütierte sie bei den BBC Proms in Iain Bells Komposition „Aurora“.

Vorstellungen
    • Fr 01.03.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 03.03.2019, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 21.03.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Di 26.03.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 29.03.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 20.04.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 19.12.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 22.12.2018, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 30.12.2018, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Mi 02.01.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Fr 04.01.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 06.01.2019, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 09.02.2019, 19:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf