• b.38 © Gert Weigelt
  • b.39 © Gert Weigelt
  • b.40 © Gert Weigelt
  • YOUNG MOVES 2019 © Gert Weigelt

Aktuelles

Martin Schläpfer, Frank-Walter Steinmeier  | Bundesregierung / Gero Breloer

Bundesverdienstorden für Martin Schläpfer

Zum Tag der Deutschen Einheit ist Martin Schläpfer für seine Leistungen und sein Engagement mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geehrt worden.

> MEHR LESEN

Ballettmagazin  |

Ballettmagazin b — N° 9

Was sind die Themen, die Tanzschaffende, aber auch Designer und Dirigenten im Jahr 2018 bewegen? In Essays und Gesprächen eröffnet das Magazin des Balletts am Rhein b – No 9 unterschiedliche Perspektiven – abgerundet durch Fotos von u.a. Alexander Basile, Markus Feger und Gert Weigelt.
Ein 106-Seiten starker Begleiter durch die Spielzeit 2018/19 des Balletts am Rhein Düsseldorf Duisburg.

>  b — N° 9 BESTELLEN

15.Jan 2019

ZUM LETZTEN MAL! Am kommenden Sonntag, 20. Januar, tanzt das Ballett am Rhein zum letzten Mal in dieser Spielzeit Martin Schläpfers "SCHWANENSEE". Die Vorstellung im Opernhaus Düsseldorf ist schon seit langem AUSVERKAUFT. In der Arte-Mediathek ist aber noch bis Dienstag, 22. Januar 2019 die Fernsehaufzeichnung von Peter Schönhofer zu sehen, die im Frühjahr 2019 in einer Kooperation von arte / WDR / 3sat und 7T1 Media bei dem Label EuroArts Music auch auf DVD erscheint!

11.Jan 2019

„He doesn’t like romance, he likes adventure!“ - Auch an „DANCES WITH PIANO“ wird bereits gearbeitet! Seit dieser Woche ist RACHEL BEAUJEAN, Associate Artistic Director von Het Nationale Ballet - Dutch National Ballet, für die Einstudierung von HANS VAN MANENS Choreographie zu Gast. Hier ein kleiner Einblick in die erste Probe mit Sonia Dvořák und Orazio Di Bella. Ab 12. April in b.39 im Opernhaus Düsseldorf. Tickets, Termine & weitere Infos: www.ballettamrhein.de

09.Jan 2019

Martin Schläpfer im Gespräch mit der Journalistin Cheng-Ting Chen für das taiwanische Magazin „Performing Arts Reviews“ über die Notwendigkeit einer lebenslangen Suche, über die große Stärke des Tanzes, menschliche Grundfragen immer wieder neu zu stellen und die Wichtigkeit, keine Antworten zu geben. „Mir ist es wichtig, nichts zu zementieren, sondern lieber zu schauen, was uns verbindet und antreibt.“ Mit Schläpfers Choreographie „7“ zu Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 7 gastiert das Ballett am Rhein Anfang März im weltgrößten Zentrum für darstellende Künste, dem 衛武營國家藝術文化中心 National Kaohsiung Center for the Arts - Weiwuying, sowie im 臺中國家歌劇院(National Taichung Theater). Mehr Infos zum Gastspiel in Taiwan: https://www.npac-weiwuying.org/programs/5bffabb1de2180000506c1a0?lang=en sowie http://en.npac-ntt.org/

09.Jan 2019

Ballett am Rhein updated their cover photo.

Ballett am Rhein - b.38 Remus Şucheană: Sinfonie Nr. 1 (Uraufführung) William Forsythe: One Flat Thing, reproduced Martin Schläpfer: Ulenspiegeltänze (Uraufführung) 9. Februar - 21. Juni 2019 - Theater Duisburg Foto: Gert Weigelt www.ballettamrhein.de

04.Jan 2019

b.37 – AM 05.01. ZUM LETZTEN MAL! „Robert Binet erschafft Himmel und Erde in drei Tagen. Ein gewaltiger Akt. (…) Er machte das Düsseldorfer Opernhaus zu einem Ort der Utopie, wo der Mensch des Menschen Freund ist.“ (Bettina Trouwborst, tanz - Zeitschrift für Ballett, Tanz und Performance) Nur noch wenige Restkarten! www.ballettamrhein.de

03.Jan 2019

"Weil wir Menschen nun mal im Kern uns nicht wirklich ändern und herzlich lachen, wenn man unsere geheimen Marotten, unsere Ängste oder auch unser Bild von uns auf spitze Weise vor die Augen führt ..." - auf ein Neues!

31.Dez 2018

Ballett am Rhein updated their cover photo.

Martin Schläpfer: Marsch, Walzer, Polka So-Yeon Kim und Chidozie Nzerem Foto: Gert Weigelt

31.Dez 2018

"Herrliche Späße", aber auch "leise, intime, berührende" Töne. Regina Goldlücke hat bei der Generalprobe zur Silvestergala Martin Schläpfer getroffen. www.ballettamrhein.de

30.Dez 2018

"Das witzigste Ballett der Tanzgeschichte!" - Mit dem Jahr 2018 geht auch das Jerome Robbins Centenary vorüber. In unserer Silvestergala zeigen wir exklusiv noch einmal THE CONCERT des Amerikaners und tanzen mit Martin Schläpfers MARSCH, WALZER, POLKA und MÖNCHE UND NONNE sowie Remus Şucheanăs ROMANZE ins Neue Jahr! 31.12.2018, 19 Uhr - Opernhaus Düsseldorf (ausverkauft)

29.Dez 2018

Noch bis zum 22.01.2019 in der Arte-Mediathek: Martin Schläpfers SCHWANENSEE!

28.Dez 2018

Ballett am Rhein added 26 new photos.

MARSCH, WALZER, POLKA Musik: "An der schönen blauen Donau". Walzer op. 314 und "Annen-Polka" op. 117 von Johann Strauß (Sohn), "Sphärenklänge". Walzer op. 235 von Josef Strauß, "Radetzky-Marsch" op. 228 von Johann Strauß (Vater) Choreographie: Martin Schläpfer Kostüme: Thomas Ziegler Licht: Thomas Diek ROMANZE Musik: Larghetto aus dem Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll op. 11 von Frédéric Chopin Choreographie: Remus Şucheană Kostüme: Stefanie C. Salm Licht: Franz-Xaver Schaffer Klavier: Matan Porat MÖNCHE UND NONNE Musik: Variation 13 und 5 sowie Aria da capo aus den "Goldberg-Variationen" BWV 988 von Johann Sebastian Bach und "Is this it?" von Asaf Avidan Choreographie: Martin Schläpfer Kostüme: Stefanie C. Salm Licht: Franz-Xaver Schaffer THE CONCERT Musik: Polonaise A-Dur op. 40/1, Berceuse Des-Dur op. 57, Prélude fis-Moll op. 28/18, Prélude b-Moll op. 18/16, Walzer Nr. 14 e-Moll op. posth., Prélude A-Dur op. 28/7, Prélude e-Moll op. 28/4, Mazurka Nr. 42 G-Dur op. posth. 67/1; Ballade As-Dur op. 47/3 von Frédéric Chopin in einer Orchestrierung von Clare Grundman Choreographie: Jerome Robbins © The Robbins Rights Trust Einstudierung: Ben Huys Bühne: Saul Steinberg Kostüme: Irene Sharaff Licht: Jennifer Tipton Lichtumsetzung: Kévin Briard Klavier: Matan Porat Musikalische Leitung: Christoph Altstaedt Düsseldorfer Symphoniker 31.12.2018 - Opernhaus Düsseldorf www.ballettamrhein.de

28.Dez 2018

Ballett am Rhein updated their cover photo.

SILVESTERGALA 2018 - OPERNHAUS DÜSSELDORF Martin Schläpfer: Mönche und Nonne Marlúcia do Amaral, Alexandre Simões Foto: © Gert Weigelt www.ballettamrhein.de

20.Dez 2018

ULENSPIEGELTÄNZE nennt MARTIN SCHLÄPFER sein neues Ballett zu Sergej Prokofjews Sinfonie Nr. 7. Hier ein erster Einblick aus den Proben mit Camille Andriot und Pedro Maricato. Uraufführung am 9. Februar 2019 in b.38 im Theater Duisburg. www.ballettamrhein.de

19.Dez 2018

Über 570 Kolleg*innen aus 37 Ländern wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! ❤ Wir haben Sänger*innen und Tänzer*innen kurz vor ihren Einsätzen backstage in Düsseldorf und Duisburg um spontane Festtagsgrüße gebeten und bedanken uns damit für Ihre Neugierde und Treue in 2018 und freuen uns auf ein gemeinsames 2019! ✨🍾 Ihr/e Deutsche Oper am Rhein / Ballett am Rhein www.operamrhein.de www.ballettamrhein.de

15.Dez 2018

Heute um 19.30 Uhr im Opernhaus Düsseldorf! Tickets an der Abendkasse oder auf wwww.ballettamrhein.de

09.Dez 2018

Ein schönes Weihnachtsgeschenk: der "Martin Schläpfer - Ballett am Rhein Kalender 2019" des DUMONT Kalenderverlags. Empfohlen auch in der aktuellen tanz - Zeitschrift für Ballett, Tanz und Performance: "Gert Weigelts packende Momentaufnahmen von Martin Schläpfers Ballett am Rhein. Einmal mehr beeindrucken die ungemein vitalen und plastischen Arrangements des Choreografen, die selbst das zweidimensionale Dasein zu sprengen scheinen." Erhältlich in unseren Opernshops, im Webshop www.ballettamrhein.de sowie im Buchhandel.

07.Dez 2018

Ballett am Rhein shared Kultur Räume Gütersloh | Theater und Stadthalle's post.

Wie schön, wenn ein Gastspiel auch zu einem Austausch mit Kolleg*innen wird. Wir haben uns riesig gefreut, dass Simone Sandroni mit seiner Company TANZ Bielefeld gestern unsere Vorstellung in Kultur Räume Gütersloh | Theater und Stadthalle besucht hat!

05.Dez 2018

Ballett am Rhein added 8 new photos.

ROMANZEN, RITUALE, FANTASIEN Heute und morgen (5. & 6.12.) im Theater Gütersloh: Das Ballett am Rhein tanzt Choreographien von Martin Schläpfer und Remus Şucheană. Beide Vorstellungen sind ausverkauft. Weitere Infos: www.theater-gt.de

04.Dez 2018

BALLETT AM RHEIN im FERNSEHEN! Unsere "Schwanensee"-Vorstellungen sind alle ausverkauft. Wer keine Tickets bekommen, nicht nach Düsseldorf oder Duisburg reisen konnte - oder Martin Schläpfers Choreographie des Klassikers, getanzt vom Ballett am Rhein, noch einmal sehen möchte: Die in einer Koproduktion von Arte / WDR / 3sat und 7T1 Media entstandene Verfilmung in der Fernsehregie von Peter Schönhofer wird im Weihnachtsprogramm von Arte am 25.12.2018 um 00.10 Uhr ausgestrahlt und ist danach 30 Tage in der Mediathek verfügbar.

30.Nov 2018

Zu dieser Spielzeit hat die Ballett am Rhein-Tänzerin Julie Thirault die Seiten gewechselt und ist nun als Ballettmeisterin für die Compagnie tätig. Für die WDR Lokalzeit aus Düsseldorf traf Daniela Partenzi die Französin während der Arbeit an b.37! Nächste Vorstellung morgen, 01.12. im Opernhaus Düsseldorf. www.ballettamrhein.de #transition

28.Nov 2018

Heute 2. Vorstellung b.37 um 19.30 Uhr im Opernhaus Düsseldorf! Tickets an der Abendkasse oder auf www.ballettamrhein.de

26.Nov 2018

Premierenkritik b.37: „Und vielleicht muss man so jung sein wie der 27-jährige Robert Binet, um mit so viel Zutrauen zur Menschheit eine Welt des gegenseitigen Respekts zu schaffen. Vielleicht auch ganz Kind einer Zeit, in der Machtmenschen lautstark das Recht des Stärkeren für sich reklamieren, und der Kunst die Aufgabe bleibt, Gegenwelten zu schaffen. (...) Horecna erzählt mit weisem Witz, überaus klar, aber niemals plakativ.“ Dorothee Krings (Rheinische Post) Nächste Vorstellung am Mittwoch, 28.11. im Opernhaus Düsseldorf www.ballettamrhein.de

23.Nov 2018

BALLETT AM RHEIN – b.37 NEW WORLD (Uraufführung) – Robert Binet THE WAY EVER LASTING (Uraufführung) – Natalia Horecna FANTAISIES (Uraufführung) – Remus Şucheană Ab 23. November 2018 | Opernhaus Düsseldorf www.ballettamrhein.de Video: Ralph Goertz

22.Nov 2018

Ballett am Rhein added 19 new photos.

NEW WORLD (URAUFFÜHRUNG) MUSIK „Four Studies“ und „Honest Music“ (Uraufführung der Fassungen für zwei Violinen und Streichorchester) sowie „Quiet Music“ für Klavier von Nico Muhly CHOREOGRAPHIE Robert Binet BÜHNE Shizuka Hariu KOSTÜME Reid Bartelme & Harriet Jung @Reid & Harriet LICHT Floriaan Ganzevoort 1. VIOLINE Egor Grechishnikov / Emilian Piedicuta 2. VIOLINE Pascal Théry / Hyunmi Kim KLAVIER Hiroko Ishigame // THE WAY EVER LASTING (URAUFFÜHRUNG) MUSIK „Chanson du Matin“ aus „Cinq Chansons pour Percussion“ von Claude Vivier, „Lurking of a Purple Demon“ von Peter Breiner, Adagio e piano sempre aus dem Klavierkonzert Nr. 3 D-Dur BWV 1054 von Johann Sebastian Bach CHOREOGRAPHIE Natalia Horecna BÜHNE Darko Petrovic KOSTÜME Christiane Achatzi LICHT Volker Weinhart SCHLAGZEUG Fabian Clasen VIOLONCELLO Nikolaus Trieb KLAVIER Hiroko Ishigame // FANTAISIES (URAUFFÜHRUNG) MUSIK Sinfonie Nr. 6 („Fantaisies symphoniques“) H. 343 von Bohuslav Martinů CHOREOGRAPHIE Remus Şucheană BÜHNE & KOSTÜME Mylla Ek LICHT Volker Weinhart MUSIKALISCHE LEITUNG Jean-Michaël Lavoie Düsseldorfer Symphoniker Premiere am 23. November 2018 – Opernhaus Düsseldorf www.ballettamrhein.de

22.Nov 2018

„Ich kann nicht wirklich eine neue Welt erschaffen“; sagt Binet, „aber Tanz kann Beispiele geben, wie der Umgang miteinander sein könnte – und zeigen, wie verletzlich ein solches Miteinander ist.“ - Robert Binet im Interview mit Dorothee Krings über NEW WORLD. Uraufführung am Freitag, 23. November im Opernhaus Düsseldorf. www.ballettamrhein.de

Facebook Unsere Feeds

@ballettamrhein

15.Jan 2019

ZUM LETZTEN MAL! Am kommenden Sonntag, 20. Januar, tanzt das Ballett am Rhein zum letzten Mal in dieser Spielzeit M… https://t.co/AYCQUjzjAH

14.Jan 2019

Last SCHWANENSEE this Saturday in Düsseldorf! Choreography: Martin Schläpfer Music: Pyotr Ilyich Tchaikovsky .… https://t.co/DMfwaZP7RW

08.Jan 2019

Getting ready for the last three Swan Lake performances! 💙 . SCHWANENSEE Choreography: Martin Schläpfer Music: Pyo… https://t.co/wYsOOuSlbN

07.Jan 2019

RT : Un ballet de toute beauté, qui respire la volupté et le raffinement : rien de tel pour bien commencer l’année 2019… https://t.co/tjXxCpa4M9

07.Jan 2019

MICHAEL FOSTER 🇺🇸 . „Ich tanze seit ich laufen kann. Meine Mutter hörte bei der Hausarbeit M… https://t.co/Yqyks3jn7L

Twitter Unsere Feeds

@ballettamrhein

7  | © Gert Weigelt

Gastspiele des Balletts am Rhein

Ballett am Rhein unterwegs – in Madrid, Köln, Gütersloh, Ludwigsburg und Taiwan.

> GASTSPIELE 2018/19