Jarod Rödel
Jarod Rödel wurde in Oranienburg geboren und ist im dritten Ausbildungsjahr Schüler der Staatlichen Ballettschule Berlin unter der Künstlerischen Leitung von Prof. Gregor Seyffert, wo er im Hauptfach von Marek Rózycki unterrichtet wird. Beim internationalen Tanzwettbewerb „Tanzolymp“ 2013 gewann er die Gold-Medaille. Er wirkte in Christoph Hagels „Johannes Passion“ im Berliner Dom mit sowie in der Neuproduktion des „Nussknacker“ mit dem Staatsballett Berlin.