Raquel Lamadrid
For English version please scroll down

Raquel Lamadrid erhielt ihr Diplom in Klassischem Tanz am Real Conservatorio de Danza y Arte Dramático in Madrid und vertiefte ihre Ausbildung u.a. bei Carmina Ocaña, María y Lola de Avila und Ana Baselga. 1991 gab sie ihr Debüt mit dem Ballet de Cuba im Teatro de la Zarzuela. Sie war Mitglied der zeitgenössischen Tanzcompagnie von Pablo Ventura, auf Tourneen in Spanien sowie mit Auftritten in TV-Galas zu erleben. 1993 tanzte sie im Tablao Zambra u.a. mit Juan Amaya, Antonio y Manuel Reyes und Cristóbal Reyes. Mit Cumbre Flamenca ging sie auf Italientournee. Von 1995 bis 2000 folgten als Mitglied der Cia Joaquín Cortes Welttourneen, Galas und Fernsehauftritte mit „Soul“ und „Pasión Gitana“. Raquel Lamadrid arbeitet als Model und Tänzerin für die Schmuckfirma Cartier. Weitere Engagements verbinden sie mit Pura Pasión unter der Leitung von Cristobál Reyes, der Compagnie Joaquín Cortes bei der Produktion „Amor y Odio“ sowie Malucos Danza unter der Leitung von Carlos Chamorro. Seit 2008 ist Raquel Lamadrid Mitglied der Tanzcompagnie Flamencos en route.

Raquel Lamadrid received her diploma in Classical Dance at the Real Conservatorio de Danza y Arte Dramático in Madrid and enlarged her training with Carmina Ocaña, María y Lola de Avila, Ana Baselga and others. In 1991 she made her debut with the Ballet de Cuba in the Teatro de la Zarzuela. She was a member of the contemporary dance company of Pablo Ventura, and was to be seen on tours of Spain and with appearances in television gala shows. In 1993 she danced in the Tablao Zambra with Juan Amaya, Antonio y Manuel Reyes, Cristóbal Reyes and others. She toured Italy with Cumbre Flamenca. From 1995 to 2000 followed tours all over the world as a member of the Joaquín Cortes company as well as galas and television appearances with “Soul” and “Pasión Gitana”. Raquel Lamadrid has a contract with the jewellery concern Cartier as model and dancer. Further engagements brought her together with companies including Pura Pasión led by Cristobál Reyes, for the production “Amor y Odio” with Joaquin Cortes, and with Malucos Danza under Carlos Chamorro. Since 2008 Raquel Lamadrid has been a member of Flamencos en route.
 
Vorstellungen Raquel Lamadrid
14.03.2015 b.23
15.03.2015 b.23
19.03.2015 b.23
21.03.2015 b.23
25.03.2015 b.23
28.03.2015 b.23
01.04.2015 b.23
05.04.2015 b.23
12.04.2015 b.23
21.06.2015 b.23
25.06.2015 b.23