Bo van der Meulen
Seit mehr als 20 Jahren ist Bo van der Meulen in den Bereichen Oper und Klassische Musik als Moderator und Produzent tätig. Beim Holländischen Fernsehen und Rundfunk war er als Casting-Manager für die beliebte „Vara-Matinee“ verantwortlich, moderierte und produzierte Opern- und Gesangsprogramme sowie Sendungen u.a. mit Elisabeth Schwarzkopf, Christa Ludwig, Thomas Quasthoff, Leontyne Price und Renata Scotto. 2002 wechselte er zur BBC nach London, für die er u.a. Sendungen über die PROMS, den Cardiff Singer of the World-Wettbewerb und das Royal Opera House Covent Garden produzierte und als Moderator im Rundfunk und Fernsehen tätig war. Er arbeitete mit dem Philadelphia Orchestra in den USA und ist als gefragter Spezialist auf seinem Gebiet auch heute regelmäßig im niederländischen und britischen Fernsehen zu Gast. Live zu erleben war er mit seinen Moderationen zuletzt beim Internationalen Gesangs-Wettbewerb IVC in s-Hertogenbosch sowie beim Hans Gabor Belvedere Wettbewerb 2013 in Amsterdam, dessen Finale er im Juli 2014 auch im Opernhaus Düsseldorf moderieren wird. In Amsterdam veranstaltet er seit sechs Jahren die Metropolitan Opera HD Cinema Übertragungen, für die Holländische AIDS-Stiftung organisierte er bereits zweimal Opern-Galas mit Sängerinnen und Sängern wie Petra Lang, Melanie Diener, Sumi Jo, Henk Smit und Caroll Neblett.