Georg Stump
Georg Stump erhielt seinen ersten Klarinettenunterricht im Alter von elf Jahren an der Rheinischen Musikschule seiner Heimatstadt Köln. Von 1976 bis 1980 studierte er an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. Seit 1983 ist er Bassklarinettist der Düsseldorfer Symphoniker, wobei auch das Bassetthorn zu seinem Aufgabenbereich gehört. Außer seiner Tätigkeit als Orchestermusiker widmet er sich kammermusikalischen Aufgaben.