Futaba Sakaguchi
Futaba Sakaguchi wurde in Tokyo geboren. Nach dem Violinstudium bei Prof. Gerhard Bosse an der Tokyo Geijutsu-Daigaku (Staatliche Universität für Bildende Künste und Musik Tokyo) übersiedelte sie nach Deutschland, wo sie in der Meisterklasse von Prof. Herwig Zack aufgenommen wurde und den DAAD-Preis als „Beste ausländische Studentin“ erhielt und als „Beste Geigerin der Würzburger Musikhochschule“ ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus ist Futaba Sakaguchi Preisträgerin mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe, darunter der Concorso Violinistico Internazionale „Andrea Postacchini“ in Italien. Seit 2005 ist sie Mitglied der 1. Violinen der Düsseldorfer Symphoniker.