Michael Druiett
Michael Druiett studierte an der Guildhall School of Music, dem Royal College of Music und dem National Opera Studio, u.a. bei Norman Bailey und Sir John Tomlinson. Er begann seine Gesangskarriere an der English National Opera und der Royal Opera in London. Großen Erfolg hatte er als Wotan (Wagner „Das Rheingold“) und Wanderer („Siegfried“) an der Opera North. Gastspiele führten Michael Druiett an verschiedene Opernhäuser weltweit, etwa zur Glyndebourne Festival Opera, Scottish Opera, Welsh National Opera, La Monnaie, L’Opéra national de Lyon, L’Opéra national de Montpellier, L’Opéra national de Paris und New Israeli Opera in Rollen wie Mr Redburn (Benjamin Britten „Billy Budd“), Commendatore (Mozart „Don Giovanni“), Fürst Iwan Chowanski (Mussorgsky „Chowanschtschina“), Sharpless (Puccini „Madama Butterfly“), Misha (Smetana „Die verkaufte Braut“), Jochanaan (Strauss „Salome“), Monterone (Verdi „Rigoletto“), Baron Douphol (Verdi „La traviata“) und Donner (Wagner „Das Rheingold“). Darüber hinaus ist er als Konzertsänger tätig. Als Mr Redburn in „Billy Budd“ gibt Michael Druiett sein Debüt an der Deutschen Oper am Rhein.