Barbara Rückert
Die Bühnenbildnerin Barbara Rückert studierte an Bühnenbild an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf und Tanztheater am Experimental Theater Wing in New York. Danach war sie als Assistentin am Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert, wo sie u.a. mit Peter Palitzsch zusammenarbeitete und erste eigene Ausstattungen entstanden. Für den Regisseur Werner Schroeter entwarf sie Bühne und Kostüme bei „Orpheus steigt herab“ und „Die göttliche Flamme“ am Theater Oberhausen, die Kostüme für „Amphitryon“ in Bonn sowie Bühne für „Norma“ (Bellini) an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg. Außerdem stattete sie die Uraufführung von Philip Glass’ Oper „Die Ehen zwischen den Zonen“ in Heidelberg aus und arbeitet regelmäßig am Theater Lübeck, hier war sie u.a. für Bühne und Kostüme zu „Ariadne auf Naxos“ (Strauss) und „Adriana Lecouvreur“ (Cilea) sowie Schillers „Kabale und Liebe“ verantwortlich. In Bern statte sie die Per Nørgårds „Der göttliche Tivoli“ in einer Inszenierung von Sandra Leupold aus.
 
Vorstellungen Barbara Rückert
21.04.2014 Norma
02.05.2014 Norma
04.05.2014 Norma
10.05.2014 Norma
15.05.2014 Norma
08.06.2014 Norma