Daniel Klein
Daniel Klein studierte Klavier als Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater in Köln bei Joseph-Anton Scherrer und an der Folkwang-Hochschule Essen bei Till Engel, sowie Dirigieren an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf bei Rüdiger Bohn. Als Gastkorrepetitor war er bislang u. a. für das Aalto Theater Essen, das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen und das Theater Hagen tätig und begleitete darüber hinaus regelmäßig Instrumentalisten und Sänger bei internationalen Meisterkursen u. a. von Zakhar Bron und Siegfried Jerusalem am Mozarteum Salzburg. Neben Dirigaten symphonischer Werke von Béla Bartók, George Gershwin, Franz Liszt und Richard Strauss mit der Neuen Philharmonie Satu Mare in Rumänien leitete er selten gespielte Werke der frühen Moderne von Paul Hindemith und George Antheil wie auch zeitgenössische Werke von Jan Müller-Wieland und Bruno Giner. Daniel Klein war bereits zu Studienzeiten von 2006 bis 2012 als Korrepetitor in der Opernklasse der Folkwang-Hochschule Essen unter Vertrag und ist seit Januar 2013 als Repetitor beim Ballett am Rhein engagiert.