Gabriela Oehmchen
For Englisch version please scroll down

Gabriela Oehmchen wurde in Nairobi (Kenia) geboren. Nach dem Abitur in Hamburg absolvierte sie zunächst eine Ausbildung zur Damenschneiderin am Ernst-Deutsch-Theater, an die sie ein Studium im Bereich Kostüm- und Bühnenbild an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung anschloss. Nach Abschluss des Studiums war sie als Ausstattungsassistentin am Schauspiel Bonn tätig und arbeitete danach einige Jahre als Assistentin für Johannes Leiacker und als freie Kostüm- und Bühnenbildnerin in Deutschland und Europa, so u.a. an der Bayerischen Staatsoper in München, der Deutschen Staatsoper Berlin, am Gran Teatro del Liceu Barcelona, an De Vlaamse Opera Antwerpen, am Theater an der Wien, der Hamburgischen Staatsoper, an der Oper Bonn, dem Saarländischen Staatstheater Saarbrücken und an der Oper Frankfurt. Es folgten Kostümausstattungen für verschiedene Film- und Fernsehproduktionen im In- und Ausland. Von Dezember 2009 bis August 2014 leitete Gabriela Oehmchen die Kostümabteilung der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg und entwarf in dieser Zeit für Martin Schläpfers „Robert Schumann Tänze“ die Kostüme. Ab der Spielzeit 2014/15 arbeitet sie wieder als freischaffende Kostümbildnerin.

Gabriela Oehmchen was born in Nairobi (Kenya). After final secondary-school examinations in Hamburg she first underwent training in dressmaking at the Ernst Deutsch theatre, proceeding then to studies in the categories of costume and scenery at the Hamburg performing arts academy. On termination of these studies she was active as assistant stage designer at the Schauspiel Bonn, and thereafter worked some years as the assistant of Johannes Leiacker and as a freelance costume and scenery designer in Germany and other parts of Europe, including the Bayerische Staatsoper in Munich, the Deutsche Staatsoper in Berlin, the Gran Teatro del Liceu of Barcelona, the De Vlaamse Opera in Antwerp, the Theater an der Wien in Vienna, the Hamburgische Staatsoper, Oper Bonn, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken and the Oper Frankfurt. Costume designs for various film and television productions at home and abroad followed. From December 2009 to August 2014 Gabriela Oehmchen was in charge of the costume department of Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg, and during this period she designed the costumes for Martin Schläpfer‘s “Robert Schumann Tänze”. As from the 2014/15 season she has again been working as a freelance costume designer.
 
Vorstellungen Gabriela Oehmchen
23.01.2015 b.22
25.01.2015 b.22
30.01.2015 b.22
05.02.2015 b.22
07.02.2015 b.22
11.02.2015 b.22
22.05.2015 b.22
30.05.2015 b.22
03.06.2015 b.22
06.06.2015 b.22
23.06.2015 b.22