Ovidiu Purcel
Ovidiu Purcel studierte an der Musikakademie Gheorghe Dima in Cluj-Napoca (Rumänien) bei Marius Vlad Budoiu und gewann zahlreiche Preise bei nationalen Wettbewerben. Zu seinem Repertoire gehören Partien wie Sesto (Händel „Giulio Cesare in Egitto“), Tamino (Mozart „Die Zauberflöte“), Ferrando (Mozart „Così fan tutte“), Nemorino (Donizetti „L’elisir d’amore“), Ernesto (Donizetti „Don Pasquale“) und Sellem (Strawinsky „The Rake’s Progress“). Ovidiu Purcel war regelmäßig an der Rumänischen Nationaloper Cluj sowie bei Konzerten mit der Transsilvanischen Philharmonie zu hören, Gastspiele führten ihn außerdem nach Tel Aviv. 2011/12 war er Mitglied des Opernstudios der Deutschen Oper am Rhein und hier als Paolino (Cimarosa „Il matrimonio segreto“), Müller (Montsalvatge „Der gestiefelte Kater“), Fischer (Strawinsky „Die Nachtigall“), Tamino (nach Mozart „Zauberflöte für Kinder“), L’amour (Rameau „Castor et Pollux“) sowie Rosen in der Uraufführung von Anno Schreiers „Mörder Kaspar Brand“ zu erleben. Seit 2012/13 ist er festes Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein, wo er in dieser Spielzeit als Don Ottavio (Mozart „Don Giovanni“) und Alfredo Germont (Verdi „La traviata“) debütiert sowie als Tamino und Beppo (Leoncavallo „Pagliacci“) zu erleben ist.
 
Vorstellungen Ovidiu Purcel
25.04.2014 Cavalleria rusticana / Pagliacci
29.04.2014 Cavalleria rusticana / Pagliacci
07.05.2014 Die Zauberflöte
09.05.2014 Cavalleria rusticana / Pagliacci
13.05.2014 La traviata
16.05.2014 La traviata
28.05.2014 Die Zauberflöte
07.06.2014 Die Zauberflöte
12.06.2014 Die Zauberflöte
17.06.2014 Zauberflöte für Kinder
18.06.2014 Zauberflöte für Kinder
19.06.2014 Zauberflöte für Kinder
21.06.2014 Don Giovanni
22.06.2014 Zauberflöte für Kinder
24.06.2014 Zauberflöte für Kinder
25.06.2014 Zauberflöte für Kinder
03.07.2014 La traviata