Franziska Walter
Franziska Walter stammt aus Donaueschingen und studierte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bei Prof. Marina Sandel und Prof. Monika Meier-Schmid. Es folgte ein Aufbaustudium, das sie mit der künstlerischen Reifeprüfung abschloss. Ergänzend dazu belegte sie Meisterkurse in den Bereichen Belcanto, Lied und zeitgenössische Vokaltechniken und war Stipendiatin von pro musica e.V. Halle. Bereits während ihres Studiums wurde sie festes Mitglied im Chor der Oper Halle, wo sie auch durch solistische Aufgaben hervortreten konnte. Darüberhinaus wirkte sie mehrfach bei den Händelfestspielen Halle mit, so beispielsweise mit The English Concert unter Howard Arman und dem Händelfestspielorchester unter Martin Hasselböck. Seit der Spielzeit 2009/2010 ist Franziska Walter Mitglied im Chor der Deutschen Oper am Rhein.