Holger Wemhoff
Allen Fans des Senders „KlassikRadio“ ist seine Stimme wohlvertraut: Holger Wemhoff ist seit mehr als zehn Jahren als Chefmoderator und stellvertretender Programmdirektor bei dem Sender tätig, den er bereits während seiner Studienzeit zu lieben begann. Geboren 1969 im westfälischen Ibbenbüren studierte Holger Wemhoff nach dem Abitur Theaterwissenschaft mit dem Schwerpunkt Musiktheater sowie Italienische Philologie und Neue deutsche Literaturgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zunächst wollte er Opernregisseur werden, sammelte erste Theatererfahrungen als Abendspielleiter am Staatstheater am Gärtnerplatz in München und nahm einen Lehrauftrag für Operndarstellung an der Hochschule für Musik und Theater München an. Als Chefmoderator führt er sein junges Moderationsteam an sieben Tagen der Woche durch die „Große Welt“ der Klassik, immer darauf bedacht, dass es gefällig und einem großen Publikum zugänglich bleibt. Unter den zahlreichen mit Klassikstars, die Holger Wemhoff in seinen Sendungen interviewte sind u.a. Sir Peter Ustinov, Ennio Morricone, Rolando Villazon, Montserrat Caballé und Anna Netrebko. Als ständiger Moderator begleitet Holger Wemhoff darüber hinaus das Klassik Radio Pop Orchester auf seinen Konzerten mit mehr als 60.000 Konzertbesuchern und begeistert mit seinen fachkundigen und amüsanten Moderationen das Publikum in den Konzerthallen Berlins, Hamburgs, München, Frankfurts und Stuttgarts. Im Herbst 2011 erschien sein erstes Buch – „Holger Wemhoff Biografie: Wo die Sprache aufhört – Mein Leben mit der Klassik“. Die Festliche AIDS-Gala in der Deutschen Oper am Rhein moderiert Holger Wemhoff bereits zum fünften Mal.
 
Homepage: www.holgerwemhoff.de
 
Vorstellungen Holger Wemhoff
07.03.2015 AIDS-Gala 2015