Guido Wachter
Der in München geborene Schauspieler Guido Wachter studierte zunächst Betriebswirtschaftslehre, bevor er sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater des Saarlandes absolvierte. Nach Engagements am Theater Überzwerg Saarbrücken, dem Saarländischen Staatstheater, dem Theater am Turm Frankfurt sowie am Nationaltheater Mannheim wechselte er 1999 ans Oldenburgische Staatstheater, dessen Ensemble er sieben Jahre angehörte. Von 2006-2009 war Guido Wachter Ensemblemitglied am Landestheater Linz. Dort war er u.a. als Alfred in Horváths „Geschichten aus dem Wienerwald“, als Angelo in Shakespeares „Maß für Maß“ und als Jason in Euripides´ „Medea“ zu sehen.
Seit Beginn der Spielzeit 2009/10 ist er am Theater Bielefeld engagiert, wo er zurzeit als Vicomte de Valmont in Hamptons „Gefährliche Liebschaften“ zu erleben ist.