Oliver Königsfeld
Oliver Königsfeld studierte Betriebswirtschaftslehre und Musikwissenschaft an der Albertus-Magnus-Universität Köln und beschäftigte sich innerhalb seines Studiums bereits mit Fragen des Theatermanagements. Sein erstes Engagement führte ihn in der Spielzeit 1992/93 an die Deutsche Oper am Rhein. Zunächst konnte er als Persönlicher Referent des Geschäftsführenden Direktors umfangreiche Erfahrungen in der Theaterleitung sammeln. 1996/97 wurde er Betriebsleiter und Manager des von Youri Vàmos geleiteten Balletts der Deutschen Oper am Rhein. Neben der Organisation zahlreicher Gastspiele im In- und Ausland und der Konzeption von Sponsoring- und Marketingprojekten entwickelte er ein umfangreiches Merchandisingprogramm für die Compagnie. Außerdem institutionalisierte er medizinische und physiotherapeutische Präventions- und Behandlungsmaßnahmen für das Ballett. Seit 1997 ist er Geschäftsführer der von ihm konzipierten und mitgegründeten Ballettfreunde der Deutschen Oper am Rhein e.V. Die Bundesdeutsche Ballett- und Tanztheaterdirektoren Konferenz (BBTK) bestellte Oliver Königsfeld nach ihrer formalen Konstituierung im Mai 1999 zu ihrem Geschäftsführer. Im neuen Team der Ballettdirektion steht er Martin Schläpfer seit 2009 als Betriebsdirektor zur Seite.

Oliver Königsfeld studied company economics and music at the Albertus Magnus University of Cologne and took interest at once in questions of theatre management. His first employment took him to the Deutsche Oper am Rhein in the 1992/93 season. As personal assistant to the managing director he soon had the opportunity to gather experience in running a theatre. In 1996/97 he became manager and administrator of the ballet of Deutsche Oper am Rhein under Youri Vàmos. He not only organized numerous guest appearances of the troupe at home and abroad, but also devised sponsoring and marketing projects and a voluminous merchandising programme for the company. He also introduced as a fixed institution both preventive and therapeutic medical and physiological care for the ballet personnel. Since 1997 he has been administrative manager of the Friends of Ballet of the Deutsche Oper am Rhein, for which he himself largely supplied the concept and its realization. After its formal constituence in May 1999 the Federal German Conference of Ballet and Dance Theatre Directors BBTK appointed Oliver Königsfeld as its managing director. As Administrative Director in the team of the newly founded Ballett am Rhein he has since 2009 been contributing his support for the leadership of Martin Schläpfer.