Lukasz Konieczny
Lukasz Konieczny wurde 1985 in Łodz geboren und erhielt seine Ausbildung an der Musikakademie Breslau. Meisterklassen besuchte er bei Christian Elsner, David Syrus, Gundula Hintz, Jane Henschel, Deborah Polaski und Malcolm Smith. Außerdem nahm er regelmäßig an Interpretationskursen für Vokalmusik u.a. in Dresden, Krakau und Breslau teil. 2010 war er Sonderpreisgewinner beim Internationalen Liedwettbewerb in Istanbul. Neben der Lied- und Konzertliteratur gehören Opernpartien zu seinem Repertoire wie u.a. Seneca (Monteverdi „L’incoronazione di Poppea“), Caronte und Plutone (Monteverdi „L’ Orfeo“), Masetto (Mozart „Don Giovanni“) und Graf Ceprano (Verdi „Rigoletto“). Er war in der Uraufführung der „Markus-Passion“ von Pawel Mykietyn bei den Festspielen Wratislavia Cantans in Breslau und dem Warschauer Herbst 2009 zu hören. Diese Konzerte wurden vom Polnischen Rundfunk und Fernsehen live übertragen. 2009/10 wurde Lukasz Konieczny Mitglied des Opernstudios der Deutschen Oper am Rhein. Seit 2011/12 ist er festes Ensemblemitglied und hier 2013/14 u.a. in den Strauss-Partien Ein alter Diener („Elektra“) und Notar („Der Rosenkavalier), Masetto, Zuniga (Bizet „Carmen“), Sciarrone (Puccini „Tosca“), 2. Maat (Britten „Billy Budd“), 2. Geharnischter (Mozart „Die Zauberflöte“), Marchese d‘Obigny (Verdi „La traviata“) und in der Uraufführung der Kinderoper „Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte“ zu erleben.
 
Homepage: www.lukaszkonieczny.eu/
 
Vorstellungen Lukasz Konieczny
27.04.2014 Die Zauberflöte
30.04.2014 Die Zauberflöte
07.05.2014 Die Zauberflöte
27.05.2014 Tosca
28.05.2014 Die Zauberflöte
31.05.2014 Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte
07.06.2014 Die Zauberflöte
12.06.2014 Die Zauberflöte
17.06.2014 La traviata
19.06.2014 Zauberflöte für Kinder
21.06.2014 Don Giovanni
22.06.2014 Zauberflöte für Kinder
25.06.2014 Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte
01.07.2014 Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte
02.07.2014 Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte
06.07.2014 Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte