Morenike Fadayomi
Morenike Fadayomi studierte Gesang in Wien. Nach Engagements am Staatstheater am Gärtnerplatz in München, der Oper Kairo, Oper Frankfurt, Volksoper Wien, dem Theater Basel und bei den Bregenzer Festspielen wurde die Sopranistin 1997/98 Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein. Zu ihrem Repertoire gehören Partien wie Salome (Strauss), Aida (Verdi), Tosca (Puccini), Mimì (Puccini „La Bohème“), Liù (Puccini „Turandot“), Irene (Händel „Tamerlano“), Donna Elvira (Mozart „Don Giovanni“), Marie (Smetana „Die verkaufte Braut“), Bess (Gershwin „Porgy and Bess“), Marietta/Marie (Korngold „Die tote Stadt“) sowie Rosalinde (Strauss „Die Fledermaus“), Hanna Glawari (Lehár „Die lustige Witwe“) und Saffi (Strauß „Der Zigeunerbaron“). In den vergangenen Jahren beeindruckte sie an der Deutschen Oper am Rhein u.a. als Lady Macbeth (Verdi „Macbeth“), Marta (d’ Albert „Tiefland“), Emilia Marty (Janáček „Die Sache Makropulos“), Katerina Ismailowa (Schostakowitsch „Lady Macbeth von Mzensk“), Kaiserin (Strauss „Die Frau ohne Schatten“), Hanna Glawari, Senta (Wagner „Der fliegende Holländer“) sowie in den Titelpartien von Catalanis „La Wally“, Dvořáks „Rusalka“, Strauss‘ „Salome“, Bizets „Carmen“ und Puccinis „Tosca“. Gastspiele führten Morenike Fadayomi u.a. nach Wien, Rom, São Paulo, Washington, Chicago und Los Angeles. 2013/14 ist sie u.a. als Chrysothemis (Strauss „Elektra“), Tosca und Norma (Bellini) zu erleben und gastiert als Kundry (Wagner „Parsifal“) am Staatstheater Braunschweig und Salome an der Volksoper Wien.
 
Homepage: www.morenikefadayomi.com
 
Vorstellungen Morenike Fadayomi
21.04.2014 Norma
02.05.2014 Norma
04.05.2014 Norma
10.05.2014 Norma
15.05.2014 Norma
27.05.2014 Tosca
08.06.2014 Norma