Sibylle Eichhorn
Die Mezzosopranistin Sibylle Eichhorn ist gebürtige Dresdnerin und wuchs in Berlin auf. Sie studierte Gesang und Musiktheater an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar und rundete ihre Ausbildung bei Anita Salta in Essen ab. Ihre ersten Engagements führten sie als Solistin nach Freiberg und an das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin. Zweimal war Sibylle Eichhorn Preisträgerin beim Internationalen Opernwettbewerb der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Seit 1996 ist Sibylle Eichhorn an der Deutschen Oper am Rhein engagiert. Neben ihrer Tätigkeit im Opernchor war sie hier in den vergangenen Jahren in zahlreichen kleineren Partien als Solistin zu hören. Zwischen 2004 und 2007 war sie zudem Ensemblemitglied der Düsseldorfer Operette unter der künstlerischen Leitung von Friedhelm Rosendorff.
 
Homepage: www.sibylle-eichhorn.blogspot.com