Christoph Stöcker, Cornel Frey | © Paul Esser
Orpheus Britannicus
Hommage an Benjamin Britten
Opernhaus Düsseldorf – Foyer
Wednesday, 28. May 2014
19:30 hours

10,00 €
Mit ihrem „Britten-Zyklus“ aus drei großen Opern hat die Deutsche Oper am Rhein den 100. Geburtstag des gefeierten britischen Komponisten Benjamin Britten im Herbst 2013 intensiv gewürdigt. Jetzt setzt der Schweizer Tenor Cornel Frey mit seinem Liederabend „Orpheus Britannicus – Hommage an Benjamin Britten“ im Foyer des Opernhauses Düsseldorf die Jubiläumsreihe fort. Christoph Stöcker begleitet den Sänger, der seit 2012 dem Ensemble der Oper am Rhein angehört, am Flügel.

Im Zentrum des einmaligen Abends steht Brittens erster Liedzyklus „On this island“ aus dem Jahr 1937, in dem die Einflüsse, die den Komponisten prägten, hörbar sind: das englische Barocklied, besonders die Kunst Henry Purcells, die Volkslieder der britischen Inseln und die damalige zeitgenössische Oper von Igor Strawinsky und anderen. Cornel Frey präsentiert dazu Brittens „Folksongs from the british isles“ und zwei von Britten bearbeitete Barockwerke: Henry Purcells „Songs from Orpheus Britannicus“ und William Crofts „Hymn on Divine Musick“. Mit dem Liederzyklus „On Wenlock Edge“ des 1872 geborenen Ralph Vaughan Williams wird dieser „britische“ Liederabend abgerundet.
 

 
Klavier Christoph Stöcker
Tenor Cornel Frey
 

Send-A-Friend

 
E-Mail Adress Of Sender
Name Of Sender
E-Mail Adress of Receiver

Message:
» Absenden