• b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt
  • b.25 © Gert Weigelt

b.25

workwithinwork William Forsythe

Symphonic Variations Frederick Ashton

Two Gold Variations Hans van Manen

10. Oktober 2015 - 25. Dezember 2015

/ Dauer b.25: ca. 2 Stunden, zwei Pausen

workwithinwork William Forsythe

Symphonic Variations Frederick Ashton

Two Gold Variations Hans van Manen

Kritik in der Rheinischen Post unter www.rp-online.de

Kritik in der WAZ unter www.derwesten.de

Kritik in der Westdeutschen Zeitung unter www.wz-newsline.de

Kritik in der Recklinghäuser Zeitung unter www.recklinghaeuser-zeitung.de

Kritik in den Niederrhein Nachrichten unter www.nno.de

Kritik bei WDR3 Mosaik unter www.wdr3.de

Kritik auf www.tanznetz.de

Kritik im Deutschlandfunk


Erlebter Tanz: Das sagen unsere BALLETTSCOUTS

Wir empfehlen