Profil

Lisa Griffith

Ihr gesangliches Rüstzeug erhielt die gebürtige Amerikanerin an so renommierten Instituten wie der Indiana University von Pennsylvania und an der University of Cincinnati Conservatory of Music. Dort studierte sie Gesang, Tanz und Schauspiel mit den Abschlüssen Master of Music und Artist Diploma. Ihre künstlerische Reife vervollständigte die Sängerin an der San Francisco Oper beim MEROLA Programm, wo sie einen Meisterkurs bei der legendären Sopranistin Elisabeth Schwarzkopf absolvierte. Nach ihrem Debüt in Seattle als „Lisa” in Bellinis „La sonnambula” folgten Festengagements in Wiesbaden und Hannover. Gastspiele führten sie u.a. nach München, Stuttgart, Berlin, Palermo und Istanbul. Seit der Spielzeit 1991/92 ist sie Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein, wo sie in vielen Partien ihres Faches, zum Beispiel als „Zerbinetta” (Strauss „Ariadne auf Naxos”), Blondchen (Mozart „Die Entführung aus dem Serail”), Adele (Strauß „Die Fledermaus”), Gretel (Humperdinck „Hänsel und Gretel“), Pamina (Mozart „Die Zauberflöte”), Gilda (Verdi „Rigoletto”), Susanna (Mozart „Le nozze di Figaro”), Sophie (Strauss „Der Rosenkavalier”), Zdenka (Strauss „Arabella2) und Queen Elisabeth (Battistelli „Richard III“) zu erleben war. Ab der Spielzeit 2016/17 ist Lisa Griffith als Königin der Nacht in der „Kinderzauberflöte” und als Voce dal cielo in Verdis „Don Carlo” an der Deutschen Oper am Rhein zu sehen und zu hören.

Vorstellungen
    • Sa 19.05.2018, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • So 03.06.2018, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 09.06.2018, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Sa 23.06.2018, 18:30 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf
    • Do 15.06.2017, 18:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Fr 23.06.2017, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Sa 01.07.2017, 19:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Do 05.10.2017, 19:00 Uhr
      Theater Duisburg
    • So 08.10.2017, 18:30 Uhr
      Theater Duisburg
    • Mi 08.11.2017, 19:00 Uhr
      Theater Duisburg
    • Di 21.11.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • So 26.11.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • So 03.12.2017, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Mo 04.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • So 10.12.2017, 15:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Mo 11.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Di 12.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Mo 18.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Di 19.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Mi 20.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Do 21.12.2017, 11:00 Uhr
      Opernhaus Düsseldorf – Foyer
    • Fr 23.03.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Di 27.03.2018, 15:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Mi 28.03.2018, 15:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Do 29.03.2018, 15:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Sa 07.04.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Mo 09.04.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Di 10.04.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Mi 11.04.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • Do 12.04.2018, 11:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer
    • So 15.04.2018, 15:00 Uhr
      Theater Duisburg – Opernfoyer