Deutsche Oper am Rhein

Impressum

DEUTSCHE OPER AM RHEIN
Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH
Heinrich-Heine-Allee 16a, 40213 Düsseldorf
Tel. +49(0)211.89 08-0, Fax +49(0)211.89 08-347
Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf
Amtsgericht Düsseldorf HRB 49359
Vorsitz des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Sören Link (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender)

GESCHÄFTSFÜHRUNG
GENERALINTENDANT Prof. Christoph Meyer
GESCHÄFTSFÜHRENDE DIREKTORIN Alexandra Stampler-Brown

OPERNHAUS DÜSSELDORF
Heinrich-Heine-Allee 16a, 40213 Düsseldorf
Tel. +49(0)211.89 25-210

THEATER DUISBURG
Neckarstraße 1, 47051 Duisburg
Tel. +49(0)203.283 62-222

OPERNSHOP DÜSSELDORF
Heinrich-Heine-Allee 24, 40213 Düsseldorf
Tel. +49(0)211.89 25-211
E-Mail: ticket@operamrhein.de

REDAKTION
Dr. Hella Bartnig, Monika Doll, Maike Fölling, Stephen Harrison, Dr. Bernhard F. Loges, Dr. Constanze Müller, Beate Oberholtzer, Anne do Paço, Karoline Philippi, Katrin Schmidt, Jörg Simon, Daniel Senzek, Monika Stefanac, Roberta Stefanac, Joachim Weber

FOTOGRAFEN
OPER: Hans Jörg Michel www.foto-drama.com
BALLETT: Gert Weigelt www.gert-weigelt.de
Angaben zu weiteren Fotografen auf Anfrage.

CORPORATE DESIGN & WEBDESIGN
Markwald & Neusitzer Kommunikationsdesign www.markwaldundneusitzer.de

PROGRAMMIERUNG
Förderverein für Kunst und Internet e.V.
www.kulturserver.de // info@heimat.de
Die Deutsche Oper am Rhein nimmt an dem Kulturdatennetzwerk CultureBase teil.

Änderungen vorbehalten!

RECHTLICHER HINWEIS
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und implementiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang sind dennoch nicht auszuschließen. Hinweise und Korrekturen senden Sie bitte an
info@operamrhein.de .
Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Die Deutsche Oper am Rhein übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

-------

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

STELLENWERT DES DATENSCHUTZES
Die Deutsche Oper am Rhein gGmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten.


DATENERHEBUNG, -SPEICHERUNG UND –NUTZUNG / VERANTWORTLICHE STELLE
Die Deutsche Oper am Rhein gGmbH verarbeitet personenbezogene Daten, wenn Sie bestimmte Angebote oder Services auf unseren Internetseiten nutzen. Wenn Sie unsere Online-Reservierung nutzen oder Kontakt-Formulare ausfüllen, bitten wir Sie, Ihren Namen, Ihre Emailadresse, Telefonnummer und Anschrift anzugeben. In jedem Falle ist uns nach dem Erhalt dieser Informationen Ihre Identität bekannt.

Beim Internet-Direkt-Kauf werden Ihre Daten auf den Servern der CTS EVENTIM AG Contrescarpe 75 A 28195 Bremen verarbeitet.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetztes ist die Deutsche Oper am Rhein gGmbH, Heinrich-Heine-Allee 16a, 40213 Düsseldorf.

Zum Schutz vor Missbrauch unseres Internet-Buchungssystems werden die Logdaten, unabhängig vom Zustandekommen einer Buchung, gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) für einen angemessenen Zeitraum gespeichert.

Die Deutsche Oper am Rhein gGmbH nutzt die erhobenen Daten für drei grundlegende Zwecke.
1) Um Ihren Kauf / Ihre Reservierung abzuwickeln.
2) Um Sie – bei Ihrem Einverständnis – über Angebote oder neue Produkte zu informieren.
3) Um Ihrem Wunsch nach Kontaktaufnahme entsprechen zu können.

Unsere Mitarbeiter sind mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes vertraut und zur strikten Beachtung dieser Datenschutzerklärung verpflichtet. Wenn wir externe Auftragnehmer zur Erbringung von Angeboten oder Diensten einsetzen, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften, insbesondere dem Telekommunikationsgesetz, gebunden.


ÜBERMITTLUNG AN DRITTE
Die Deutsche Oper am Rhein gGmbH wird Ihre personenbezogenen Daten nur unter folgenden Voraussetzungen an Dritte weitergeben,
- wenn Sie der Übermittlung zugestimmt haben
- oder wenn dies zur Durchführung Ihrer Reservierung oder Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, notwendig ist.

Ausnahmen hiervon sind zwingende Rechtsvorschriften oder Verstöße gegen Nutzungsbedingungen,
- wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt
- oder soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutschen Oper am Rhein gGmbH oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.


LÖSCHUNG/ÄNDERUNG/SPERRUNG VON DATEN (WIDERSPRUCHSRECHT)
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir nach Aufforderung die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist.


LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN
Obwohl wir unsere Geschäftspartner sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Daher gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter.
Die Deutsche Oper am Rhein gGmbH, ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("externe Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von der Deutschen Oper am Rhein gGmbH noch hat die Deutsche Oper am Rhein gGmbH die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die die Deutsche Oper am Rhein gGmbH mittels Links hinweist, spiegeln nicht die Meinung der Deutschen Oper am Rhein gGmbH wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen.


SICHERHEIT
Die Deutsche Oper am Rhein gGmbH ist bestrebt, Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugang und Zerstörung zu schützen.


ZUSTÄNDIGE AUFSICHTSBEHÖRDE FÜR DEN DATENSCHUTZ
Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2 - 4
40213 Düsseldorf


ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Soweit wir neue Serviceleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Der Datenschutzbeauftragte der Deutschen Oper am Rhein gGmbH

-------


HAFTUNG
Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Die Deutsche Oper am Rhein gGmbH übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

Send-A-Friend

 
E-Mail Adresse des Absenders*
Name des Absenders*
E-Mail Adresse des Empfängers*

Nachricht:
» Absenden