Billy Budd
Benjamin Britten
Opernhaus Düsseldorf
Sonntag, 17. November 2013
18:30 - 21:45 Uhr

Dauer: ca. 3 ¼ Stunden, eine Pause
14,50 - 67,50 € Abo.+20
Dauer: ca. 3 ¼ Stunden, eine Pause
Der junge, gerade erst zum Dienst auf dem englischen Kriegsschiff „Indomitable“ zwangsrekrutierte Vortoppmann Billy ist nicht nur bei seinen Kameraden, sondern auch bei dem Kommandanten des Schiffes, Kapitän Vere, beliebt. Dennoch muss dieser den Jungen zum Tod durch den Strang verurteilen. Der als Stotterer gehandicapte Billy hat im Affekt den Waffenmeister John Claggart erschlagen, weil dieser ihn grundlos der Meuterei bezichtigte. Kapitän Vere hätte den unschuldig Verurteilten retten können, aber er vermag es nicht, sich über das Kriegsgericht hinwegzusetzen.

Die Verkettung unglücklicher Umstände, die Frage nach Gut und Böse und die Diskrepanz zwischen den Buchstaben des Gesetzes und der wahren Gerechtigkeit laden die Handlung zu einem Drama auf, das sich unter dem Druck der repressiven Kriegsdisziplin wie eine unheilvolle Naturgewalt entlädt.

 
***
Benjamin Britten
BILLY BUDD

Oper in vier Akten
Libretto von E.M. Forster und Eric Crozier nach einer Erzählung von Herman Melville
 
In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln
 

Musikalische Leitung Peter Hirsch
Inszenierung Immo Karaman
Bühne und Kostüme Nicola Reichert
Choreografie Fabian Posca
Licht Volker Weinhart
Chorleitung Gerhard Michalski
Dramaturgie Hella Bartnig
 
Edward Fairfax Vere Raymond Very
Billy Budd Lauri Vasar
John Claggart Sami Luttinen
Mr. Redburn Michael Druiett
Mr. Flint Ashley Holland
Leutnant Ratcliffe Torben Jürgens
Red Whiskers Bruce Rankin
Donald Bogdan Baciu
Dansker Carlos Krause
The Novice Cornel Frey
Squeak Florian Simson
Bosun Daniel Djambazian
First Mate Dmitri Vargin
Second Mate Lukasz Konieczny
Maintop Paul Stefan Onaga
The Novice's Friend Attila Fodre
Arthur Jones Dmitry Lavrov
Chor Chor der Deutschen Oper am Rhein
Orchester Düsseldorfer Symphoniker
 

Send-A-Friend

 
E-Mail Adresse des Absenders*
Name des Absenders*
E-Mail Adresse des Empfängers*

Nachricht:
» Absenden