Andraj Dunaev (Werther), Sarah Ferede (Charlotte), im Hintergrund: Elena Sancho Pereg (Sophie) | Foto © Matthias Jung
Goethes "Werther" als Oper von Massenet
Vom 29. März bis 11. April in Düsseldorf
Mats Ek: Rättika | Ensemble | © Gert Weigelt
Schläpfer & Mozart, Merki & Flamenco, Mats Ek & Rättika
Premiere von b.23 in Düsseldorf begeisterte
Morenike Fadayomi (Aida), Sergej Khomov (Radamès) | Foto © Matthias Jung
Giuseppe Verdis "Aida": Premiere in Duisburg am 29. März
mit Morenike Fadayomi, Sergej Khomov, Susan Maclean, Boris Statsenko u.v.a.
edit
Zwei Städte, zwei Sparten: Die Deutsche Oper am Rhein und das Ballett am Rhein bespielen seit 1956 das Opernhaus Düsseldorf und das Theater Duisburg. Entdecken Sie unser Programm – mit rund 300 Vorstellungen auf den beiden großen Bühnen.
Oleg Bryjak unter den Opfern des Airbus-Absturzes
Mit größter Betroffenheit und Trauer haben die Mitglieder der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg die Nachricht aufgenommen, dass unter den Opfern des Germanwings Flugzeugabsturzes auch ihr langjähriges Ensemblemitglied Oleg Bryjak ist.

Bryjak befand sich auf dem Rückflug eines Gastspiels im Gran Teatre del Liceu, Barcelona, wo er den Alberich in Richard Wagners „Siegfried“ sang. Der renommierte Bassbariton war seit der Spielzeit 1996/97 Mitglied im Ensemble der Deutschen Oper am Rhein und sang hier die wichtigen Partien seines Fachs, mit denen er auch international große Erfolge feierte. Im Namen der gesamten Theatergemeinschaft gab Generalintendant Prof. Christoph Meyer seiner Trauer und seinem Mitgefühl für Bryjaks Angehörige Ausdruck. „Wir haben mit Oleg Bryjak einen großartigen Interpreten und einen großartigen Menschen verloren. Wir sind fassungslos.“

Auch die Altistin Maria Radner, die in Düsseldorf studiert und vor einigen Jahren an der Deutschen Oper am Rhein gastiert hat, war an Bord der Unglücksmaschine. Unser Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und Freunden aller Opfer dieses schrecklichen Unglücks.
DEUTSCHE OPER AM RHEIN FÜR HUMANITÄT - RESPEKT - VIELFALT
An der Deutschen Oper am Rhein arbeiten Menschen aus 35 Nationen zusammen und tragen gemeinsam zu den künstlerischen Erfolgen in Oper und Ballett bei. Wir setzen uns für eine friedliche multiethnische Gesellschaft ein. Mit einem einzigartigen Zusammenschluss von bisher über 20 Partnern setzen die Kulturinstitutionen und Sportvereine der Landeshauptstadt Düsseldorf ein klares Zeichen: Unter dem Motto "Düsseldorfer Kultur und Sport für Humanität - Respekt - Vielfalt" stellen sie sich gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit und solidarisieren sich mit dem Düsseldorfer Appell. Die Deutsche Oper am Rhein ist mit dabei. Ausführliche und aktuelle Informationen auf der Facebook-Seite HumanitaetRespektVielfalt
VERSCHENKEN SIE GROSSE MOMENTE!
Das flexible Geschenk: Unsere Geschenkgutscheine mit jeden Wunschbetrag ab 10 Euro erhalten Sie in den Opernshops – oder ganz einfach über unseren Webshop, auch mit print@home-Funktion für das „last minute“-Geschenk!

Geschenkgutscheine direkt kaufenweitere Infos
MEHR OPER UND BALLETT IM INTERNET
Die wichtigsten Informationen über uns und unsere Veranstaltungen finden Sie hier auf unserer Website - wir bieten Ihnen noch mehr im Web 2.0!

TÄGLICH AKTUELL: Nachrichten, Fotos, Links und Berichte bei Facebook OPER und Facebook BALLETT
KURZNACHRICHTEN: Folgen Sie Twitter OPER und Twitter BALLETT

VIDEO-TRAILER: Bewegte Bilder unserer aktuellen Neuproduktionen in unserem YouTube-Kanal: www.youtube.com

OPERN- UND BALLETTSCOUTS: Die Meinungen unserer "Opern- und Ballettscouts" zu unseren aktuellen Premieren im Blog: www.opernscouts-operamrhein.com

ZUM REINLESEN UND BESTELLEN: Das aktuelle SPIELZEITHEFT 2014/15 lesen Sie online auf issuu.com und im Download-PDF – oder Sie bestellen sich Ihr persönliches Exemplar kostenlos per Post nach Hause .

Das BALLETTMAGAZIN No. 5 ist da - zum Blättern und "Lust auf mehr"-Bekommen auf issuu.com

NEU: HEFT 5 unseres MAGAZINS „PROSPEKT“: spannende Einblicke in die Welt der Deutschen Oper am Rhein und des Balletts am Rhein! Online lesen bei issuu.com und im Opernshop zum Mitnehmen.

NEWSLETTER: Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie aktuelle Angebote und nehmen Sie an Gewinnspielen teil.
[e]

Send-A-Friend

 
E-Mail Adresse des Absenders*
Name des Absenders*
E-Mail Adresse des Empfängers*

Nachricht:
» Absenden